von 0 Kommentare

"Joining Hands" gegen Menschenhandel

Die Internationale Kommission für Soziale Gerechtigkeit der Heilsarmee hat den Jahresbericht 2023 "Joining Hands" herausgegeben. Er zeigt, wie sich die Heilsarmee in aller Welt gegen Menschenhandel und moderne Sklaverei engagiert. Er bezieht sich auf die weltweite Arbeit der Heilsarmee gegen Menschenhandel und moderne Sklaverei. Basierend auf acht Punkten wird aufgezeigt, wie die Heilsarmee in den verschiedenen Teilen der Erde auf dieses große Unrecht, das so viel Leid hervorruft, reagiert.

Prayer / Gebet
Unsere Reaktion auf die moderne Sklaverei und den Menschenhandel wurzeln in einem tiefen geistlichen Fundament. Dazu gehört der Internationale Gebetstag für die Opfer von Menschenhandel sowie seelsorgerliche Begleitung und Unterstützung von Menschen, die von moderner Sklaverei und Menschenhandel betroffen sind oder waren.

Prevention / Prävention
Wir schärfen das Bewusstsein und bekämpfen die Ursachen von moderner Sklaverei und Menschenhandel vor Ort, um die Gefährdung zu verringern und das allgemeine Wohlergehen zu steigern. Unsere Präventionsmaßnahmen umfassen aufsuchende Programme und Initiativen sowie Sensibilisierung und Bewusstseinsbildung der Bevölkerung für das Problem des Menschenhandels und der modernen Sklaverei.

Participation / Teilnahme
Wir laden alle Korps und Einrichtungen sowie deren Mitglieder und Angehörige ein und rüsten sie dafür aus, sich zu beteiligen und auf Menschenhandel und moderne Sklaverei zu reagieren. Unsere Maßnahmen zur Partizipation umfassen unsere Korps, Außenstellen, Institutionen, Gesellschaften, Schulen, Krankenhäuser, Wohnheime, Programme und Projekte.

Protection / Schutz
Wir begleiten die Überlebenden von Menschenhandel und moderner Sklaverei und helfen ihnen dabei, ihre körperliche, geistige, emotionale, beziehungsbezogene und spirituelle Gesundheit wiederzuerlangen. Unsere Schutzmaßnahmen bieten eine breite Palette von Diensten: Sichere Unterkünfte, Anlaufstellen, Bildung/Alphabetisierung, Beschäftigung/Ausbildung, Beratung, Unterstützung bei der Rückkehr und Wiedereingliederung, Fallmanagement.

Prosecution / Strafverfolgung
Wir unterstützen Überlebende beim Zugang zu rechtlichem Beistand und fördern Bemühungen um wiederherstellende Gerechtigkeit.

Partnership / Netzwerk
Wir sind in den Ländern und Territorien, in denen wir arbeiten, Teil jeweiliger Netzwerke, um auf moderne Sklaverei und Menschenhandel zu reagieren.

Policy / Richtlinien
Wir schaffen interne Richtlinien und setzen uns für externe Richtlinien ein, die Menschenhandel und moderne Sklaverei und dessen Nachfrage dort, wo wir tätig sind, verringern.

Proof / Nachweis
Wir stellen sicher, dass unsere Maßnahmen zur Forschung und Weiterentwicklung der Bekämpfung des Menschenhandels und der modernen Sklaverei beitragen.

Mehr Infos finden Sie hier: Heilsarmee (ISJC)

Unten können Sie auch den Jahresbericht 2023 Joining Hands herunterladen.

Zurück