Litauen: Frühjahrsputz in Klaipeda

Es ist schon eine Tradition: Seit vielen Jahren nimmt das Korps Klaipeda am jährlichen „Frühjahrsputz“ in der Stadt teil.

In diesem Jahr war unser Team mit nur neun Personen ziemlich klein. In zwei Stunden befreiten wir eine kleine Grünanlage in der Stadtmitte von einer Müllmenge, die 30 große Säcke füllte. Da insgesamt 50 Teams aus der ganzen Stadt im Einsatz waren, sieht Klaipeda im Moment wirklich herausgeputzt aus. Unsere Teilnahme ist nicht nur ein Dienst an Gottes Schöpfung und unseren Mitmenschen, sondern auch eine wichtige Lernerfahrung für unsere Jugendlichen und ein Beispiel für sinnvolle Freizeitgestaltung.

Kapitänin Susanne Kettler-Riutkenen

Zurück