Maßnahmen während der Coronakrise in Hamburg

Video-Interview

Maren Siewert, Leiterin des Jakob-Junker-Hauses, über Mundschutz, Social Distancing und wie die Heilsarmee in Hamburg ihre Arbeit an die Corona-Pandemie angepasst hat. Siewert über diese äußerst schwierige Zeit: "Die Corona-Krise hatte für mich vor allem berufliche Herausforderungen, weil wir im Jakob-Junker-Haus Pläne und Vorsichtsmaßnahmen treffen mussten, damit Bewohner und Mitarbeiter sich nicht mit Corona anstecken."

Zurück