Mit dem „Suppen-Bike“ unterwegs zu Menschen in Not

Mitarbeiter der Heilsarmee in den Niederlanden (Leger des Heils) auf einem „Soep Fiets“ (Suppen-Fahrrad).
Mitarbeiter der Heilsarmee in den Niederlanden (Leger des Heils) auf einem „Soep Fiets“ (Suppen-Fahrrad).

„Wenn die Menschen nicht zu uns kommen,
dann müssen wir eben zu ihnen gehen.“

Dieser Leitsatz von General William Booth, dem Gründer der Heilsarmee, gilt bis heute. Doch wie erreicht man schnell, flexibel und dazu noch umweltschonend die bedürftigen Menschen in Parks, Fußgängerzonen, unter Brücken und an anderen für motorisierte Fahrzeuge gesperrten Plätzen in der Stadt? Und das samt zu verteilender Hilfsgüter, wie warmen Mahlzeiten, Getränken und Schlafsäcken?
Unsere Kollegen aus den Niederlanden haben es vorgemacht: per Lastenfahrrad!

So ein Lastenfahrrad ist ein ganz besonderes Verkehrsmittel. Es weckt Interesse, hat reichlich Stauraum und das ungewöhnliche Gefährt nimmt den Leuten die Berührungsängste. Unsere Offiziere bringen mit diesen „Suppen-Bikes“ Getränke, Schlafsäcke, kleine Mahlzeiten und Lebensmittel zu den Menschen – und darüber hinaus bieten unsere Mitarbeiter Gespräche an, hören zu und ermutigen.

Auch zu Wohnungslosen, die sich an Orten aufhalten, die mit dem Auto nicht erreichbar sind, machen sich die Helfer der Heilsarmee auf den Weg. Denn jeder Mensch ist es wert, dass man ihn oder sie sucht – und findet.

Werden Sie Suppen-Bike-Pate!

Um unsere Fahrzeugflotte mit Las­ten­fahr­rä­dern auf­zu­stocken, bitten wir um Ihre Hilfe. Ein elektronisches Lastenfahrrad, welches für unsere Einsätze am besten geeignet wäre, kostet rund 3.000 Euro. Wir benötigen mehrere dieser Räder für unsere Standorte in Deutschland.

image/svg+xmlOpenclipartCargo Bike (Tricycle)2013-06-20T10:33:47Cargo-Tricycle\nOwn work, released under public domainhttps://openclipart.org/detail/179432/cargo-bike-tricycle-by-joky-179432jokybicyclecargo bicyclecargobikecycle logisticcyclelogisticlastenfahrradlastenradlogistic

Mit 90 €

unterstützen Sie uns beim Kauf eines Lastenfahrrads.

Mit 20 €

können wir 30 gut belegte Brötchen, heißen Tee und eine nahrhafte Suppe an Bedürftige verteilen.

Mit 46 €

finanzieren Sie die jährlichen Wartungskosten für ein Suppen-Bike.

... oder spenden Sie einen anderen Betrag Ihrer Wahl

Jede Spende hilft uns, Menschen in Not zu erreichen und helfen.
Wir aber, die wir stark sind, sollen
der Schwachen Gebrechlichkeit tragen.

Zurück