Olympische Spiele 2012

Das Feuer weitergeben: Heilsarmeemitglieder tragen die olympische Fackel.

Olympische Spiele 2012
thq news

Das olympische Feuer, das im Mai in Athen entzündet wurde, wird derzeit mit einer Fackel durch Großbritannien und Nordirland getragen. Die Heilsarmee ist mit Aktionen und eigenen Läufern dabei.

Einige Korps (Gemeinden) der Heilsarmee bieten kostenlos Tee und Kaffee an, während die Fackel durch den Ort getragen wird. Außerdem werden Heilsarmeezeitschriften verschenkt. Die Spezialausgabe der Kinderzeitschrift "Kids Alive", die zusammen mit dem "War Cry" verteilt wird, musste bereits nachgedruckt werden, da sie in kürzester Zeit vergriffen war.



Unterstützt werden die Aktionen von der internationalen christlichen Initiative "More than Gold". Ziel ist es, mit den Sportbegeisterten über den christlichen Glauben ins Gespräch zu kommen und als Heilsarmee sichtbar zu sein.

Auch Heilsarmeemitglieder sind unter den Fackelträgern, dazu gehört Ian Richards aus dem Korps Worthing, der 1980 selbst an den Olympischen Spielen teilgenommen hat.

Zurück