Strawberry Fields Forever …

2.500 dieser limitierten Backsteine des Original Strawberry-Field-Gebäudes können Beatle-Fans nun erwerben.
2.500 limitierte Backsteine des Original Strawberry-Field-Gebäudes können Beatle-Fans nun erwerben.

Das weltberühmte Lied der Beatles hätte es wohl ohne die Heilsarmee nicht gegeben. Denn Strawberry Field war ein Waisenhaus der Heilsarmee in Liverpool. John Lennon, der als Kind ganz in der Nähe davon bei seiner Tante Mimi aufwuchs, besuchte regelmäßig das jährliche Sommerfest der Einrichtung. In einem Interview sagte seine Tante darüber: „Sobald wir die Heilsarmee-Kapelle spielen hörten, sprang John auf und ab und rief »Mimi, komm lass uns gehen, sonst kommen wir zu spät!«“

Nun möchte die Heilsarmee das Gelände in ein Ausbildungszentrum für Jugendliche mit Lernbehinderung umwandeln. Außerdem öffnet sie einen Teil von Strawberry Field für die Öffentlichkeit. In einer Ausstellung sollen Besucher interessante Hintergründe über die Geschichte der Heilsarmee und des ehemaligen Kinderheims erfahren sowie über die Rolle, die Strawberry Field im Leben John Lennons und der Beatles gespielt hat.

Aktuell führt die Heilsarmee in Liverpool deshalb eine Kampagne durch, um Unterstützer für dieses Projekt zu gewinnen. Geleitet wird diese Kampagne von John Lennons Halbschwester, Julia Baird. Was besonders interessant ist: Sie können einen Teil dieser Ikone der Musikgeschichte erwerben und damit dieses Projekt unterstützen! Denn die Heilsarmee verkauft eine streng limitierte Auflage von 2.500 nummerierten Backsteinen des Original-Strawberry-Field-Gebäudes für je £75. Das perfekte Geschenk für jeden Beatles-Fan: store.strawberryfieldliverpool.com

Aber auch, wer keine Verwendung für einen Backstein hat, kann bei der Strawberry Field-Stiftung Dinge wie Tassen, Beutel oder Shirts kaufen – oder ganz einfach etwas spenden

Impressionen von Strawberry Fields, Liverpool. © strawberryfieldliverpool.com
Impressionen von Strawberry Fields, Liverpool. © strawberryfieldliverpool.com

Zurück