Uniformen für Polen

Oberstleutnant John Dyall (re) und Leutnant Oleg Samoilenko (li) freuten sich sehr, als Leutnant David Cole (mitte) und Major Alfred Preuß (nicht im Bild) die Kartons voller Uniformen übergaben.

In den zurückliegenden Monaten wurden am THQ gebrauchte Uniformen, Blusen, Hemden und andere Ausstattungen für unsere Kameraden in Polen gesammelt, sortiert und verpackt. In der letzten Novemberwoche konnten die vollgepackten Kartons nach Warschau gebracht werden.

Major Alfred Preuß und die mit Uniformspenden vollgepackten Kartons.

Major Alfred Preuß und Leutnant David Cole hatten sich auf die weite Reise gemacht. Gemäß dem Motto: Bis Berlin ging es, aber dann zog es sich (in die Länge).

Die Kameraden in Polen freuten sich über die Unterstützung und dankten allen Spendern und den „Transporteuren“. Mögen die Uniformen dazu beitragen die Heilsarmee in Polen noch sichtbarer zu machen.

Zurück