Verheerende Buschbrände in Australien

Heilsarmee hilft Betroffenen und Einsatzkräften

Majorin Chistine Stiles von der Heilsarmee in Australien mit Anwohnern, deren Haus den Buschbränden in der Nähe Sydneys zum Opfer fiel.

Hilfsteams der Heilsarmee sind derzeit in den von schweren Buschfeuern betroffenen Regionen im Südosten Australiens im Einsatz. Die Heilsarmee arbeitet in Evakuierungsstellen mit und teilt außerdem Mahlzeiten an Einsatzkräfte und an Evakuierte aus.

Nach offiziellen Angaben kam bislang ein Mensch durch die Brände ums Leben, viele hundert Personen mussten ihre Häuser auf der Flucht vor dem Feuer verlassen. Neben der Essensausgabe verteilt die Heilsarmee darum auch Decken, Kissen und weitere benötigte Hilfsgüter an Betroffene aus.

Weitere Bilder vom Einsatz der Heilsarmee in Australien finden Sie unter:
www.facebook.com/The SalvationArmyAustralia

Zurück