Master of Theology (Master in Theologie)

Der Master of Theology ist das Ziel der Offiziersausbildung für Studierende, die bereits einen Bachelor in Theologie (oder einem verwandten Studiengang) vor der Offiziersausbildung erworben haben. Das Studium wird in einem Zeitraum von 5 Jahren absolviert.

Allgemeine Definition

Der Master ist ein akademischer Grad, den Hochschulabsolventen als Abschluss einer zweiten wissenschaftlichen Ausbildung erlangen.

Voraussetzungen

Voraussetzung für den Master ist ein Bachelor in Theologie (oder einem verwandten Studiengang) sowie ein Studium im Umfang von 120 Credits, beinhaltend u. a. eine Masterarbeit. Unter Masterarbeit versteht man international eine wissenschaftliche Arbeit.

Zusätzlich zu den IGW-Kursen nehmen die Studenten zum Master im 1. und 2. Studienjahr - ebenso wie die Studenten zum Bachelor - an den Heilsarmee-Kursen in vollem Umfang teil, wobei sie hierfür keine Credits erhalten, die im Master-Studiengang anerkannt werden.

In Zusammenarbeit mit dem IGW erhalten unsere Studenten nach erfolgreichem Abschluss des Studiums den Master of Theology (Unisa), das ist ein international anerkannter Master-Abschluss.