Kinderstunde (Kidsclub)

Freitagnachmittag - eine anstrengende Schul- und Kitawoche liegt hinter den Kids. Jetzt ist Zeit für Spaß und Freunde!

Der "Mini-Kidsclub" beginnt um 15.45 Uhr mit lockerem Ankommen im Gemeindecafé. Die Eltern genießen eine Tasse Kaffee, während die Kids schon mal im Saal toben oder einen kleinen Snack verzehren. Um 16.00 Uhr startet das Programm - je nach Verfassung der Kinder mit Gruppenspielen oder Liedern. Nun kommt der mit Spannung erwartete Teil der Stunde: die Kinder hören und sehen eine biblische Geschichte, die mithilfe von Bildern erzählt wird. Im Anschluss treffen sich alle am Basteltisch und gestalten schöne Dinge, die mit nach Hause genommen werden können. Der Mini-Kidsclub endet um 17.00 Uhr.

In der Kinderstunde für Schulkinder ("Kidsclub" = 1. Klasse bis 12 Jahre, von 16.30 - 18.00 Uhr)) gibt es zunächst Gelegenheit, in Ruhe "anzukommen". Da werden Brettspiele gespielt, Kunstwerke aus Bügelperlen hergestellt, mit Lego gebaut oder einfach herum gealbert. Es folgt ein kurzer Input mit Geschichten, die christliche Werte vermitteln. Anschließend werden die Kinder bei Bastelarbeiten, Videodrehs und anderen kreativen Angeboten aktiv.

 

Qualifizierte Mitarbeiter

Geleitet und durchgeführt wird der Kidsclub von motivierten Mitarbeitern, die alle die Schulung "Sicher und Stark" durchlaufen.