Neuigkeiten – Korps Bremen

Es wehte ein eisiger Wind an diesem Samstag in Bremen, aber die Sonne strahlte vom blauen Himmel. In Uniform und bewaffnet mit Instrumenten, Notenständern und Einladungsflyern bestiegen die Salutisten der Heilsarmee die Straßenbahn zum St. Petri Dom.

Am 20. April 2024 in Bremen
Regionalen Festveranstaltung am Samstag, 20. April 2024 mit Abendkonzert der German Staff Band und der Kantorei Aumund-Vegesack in der Hohentorskirche Bremen, Hohentorsheerstr. 21, 28199 Bremen

THE GERMAN STAFF BAND IN CONCERT
Die BRASS BAND DER HEILSARMEE IN DEUTSCHLAND & die Kantorei Aumund-Vegesack, spielen am Samstag, den 20. April 2024, um 18 Uhr in der Hohentorskirche ( Hohentorsheerstraße 21, 28199 Bremen). Der Eintritt ist frei! Spenden sind willkommen.
Eine ausgelassene und fröhliche Stimmung prägte die Jubiläumsfeier in Bremen.

„125 Jahre Opferbereitschaft für die Menschen in Bremen“
Rund einhundert Menschen fanden sich am Samstagnachmittag zu einem fröhlichen Festgottesdienst zusammen, um die „125jährige Geschichte über Menschen, die dieses Korps aufgebaut, geleitet und begleitet haben und die Geschichte über Gottes Treue" zu feiern.

Familiengottesdienst in Bremen
Gemeinschaft die Familien im Blick hat, Qualitätszeit für Familien und Glaubensräume, die mit allen Sinnen erlebbar werden...

Die Ausbildungsabteilung der Heilsarmee Deutschland bietet einen Predigtlehre-Kurs (Homiletik) an. Das Angebot ist gedacht für Gemeindemitglieder und Mitarbeiter, welche ihre Fähigkeiten trainieren möchten, um ggf. Predigtdienste in der Gemeinde oder Sozialwerk wahrzunehmen.

Nun ist es endlich soweit. Der Gospelchor "Newtown Voices" (Bremen), der jeden Dienstag bei uns im Geschwornenweg probt, und der Chor "Together in Unity" (Bookholzberg) geben am Samstag, den 9. März in der Heilsarmee Bremen ein gemeinsames Konzert.

Die Täter beschädigten ein Fenster und entwendeten einen Computer.

Die Kältehilfe der Heilsarmee
In Deutschland leben rund 40.000 Menschen auf der Straße. Jetzt im Winter ist das besonders hart. Die Heilsarmee hilft mit warmen Mahlzeiten, Kleidung oder sicheren Schlafplätzen, die kalten Monate zu überstehen.

Mit einer stimmungsvollen Veranstaltung in Berlin läutet die Heilsarmee die Adventszeit und die diesjährige Kältehilfe ein.

Gemeinsam Gutes tun!
„Vergesst nicht, Gutes zu tun und mit anderen zu teilen. Das sind die Opfer, an denen Gott Gefallen hat“, so heißt es in der Bibel (Hebräer 13,16). Bitte helfen Sie uns, dieses Bibelwort zu verwirklichen und notleidenden Menschen beizustehen.

Korps Bremen nimmt Abschied von den Kapitänen Tabea und David Cole
„Sieben Jahre können für den einen eine lange Zeit, für andere aber eine kurze Zeit sein.“ So begrüßte Kapitän David Cole die Besucher des Abschiedsgottesdienst im Korps Bremen. 40 Besucher waren gekommen, um den Korpsoffizieren Tabea und David Cole „Lebewohl“ zu sagen.

Die Frühjahrssammlung vom 22. März bis zum 30. April gibt uns auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit, etwas Gutes zu tun. Indem wir lediglich auf ein paar uns liebgewordene Gewohnheiten für wenige Wochen verzichten, können wir die Kinder in unseren Partnerländern unterstützen. Machen auch Sie mit.

Kinderheime ausstatten - Kindeswohl fördern
Wir möchten für die Kinderheime der Heilsarmee in Indien sammeln und somit die Lebensbedingungen der Mädchen und Jungen verbessern. „Bitte helfen Sie uns, den Kindern in unseren Kinderheimen in Zentralindien eine Chance auf eine bessere Zukunft zu ermöglichen", stellt Lyn Hills das Projekt vor.

Kältehilfe der Heilsarmee
Rund 45.000 Menschen leben in Deutschland auf der Straße. Auch immer mehr Alte und Familien sind von Armut betroffen. Die Heilsarmee hat für jede und jeden eine warme Stube, eine heiße Suppe und ein mitfühlendes Wort. Denn gegen Winterkälte hilft nur Herzenswärme!