Die Heilsarmee in den Medien

Hier finden Sie eine Auswahl von Presseartikeln über die Heilsarmee. Bei den Headlines und angeführten Vorschautexten handelt es sich um Zitate – diese sind geistiges Eigentum der betreffenden Medien und geben nicht die Meinung und den Standpunkt der Heilsarmee wider.

Beim Klick auf „Weiterlesen“ gelangen Sie zum jeweiligem Artikel auf der Website des herausgebenden Mediums.

Presseschau: Heilsarmee in den Medien // September 2017

Bayern online

„Was kann ich tun, um zu helfen? Mit diesen Tipps kann man die Menschen auf der Straße tatkräftig unterstützen:“

idea

„Großer Erfolg für die Heilsarmee: Die evangelische Freikirche hat in zwei Provinzen der kommunistischen Volksrepublik China die offizielle Anerkennung durch die örtlichen Behörden erhalten.“

Westdeutsche Zeitung

„Ein Interview mit Marie Willermark, die seit 1980 bei der Heilsarmee ist. Seit einem Jahr arbeitet sie in Köln als Territorialleiterin.“

Lübecker Nachrichten

„Wie ein Dalmatiner hat sich die neunjährige Fabienne beim Interkulturellen Kinderfest der Heilsarmee Guben gestern schminken lassen. Die frisch gewählte Apfelkönigin Lydia Günther, die seit einem Jahr in der Einrichtung arbeitet, freute sich über zahlreiche große und kleine Besucher.“

Lübecker Nachrichten

„Die alte Küche der Heilsarmee hat ausgedient: Jetzt hat die Evangelische Freikirche mit dem Männerheim in der Engelsgrube 62-64 eine komplett neue Ausstattung. Möglich wurde dies auch durch die Unterstützung des Lebensmittelgroßhändlers Chefs Culinar.“

Lausitzer Rundschau

„Ich freue mich auf die neuen Aufgaben, auf die Begegnungen mit den Menschen und die Orte, die ich besuchen werde. Und wie ich gehört habe, sind das ja einige. Es ist ein Weg, den mein Gott mir vorgibt und ich bin gespannt, wo er mich hinführt.“