Hier finden Sie eine Auswahl von Presseartikeln über die Heilsarmee. Bei den Headlines und angeführten Vorschautexten handelt es sich um Zitate – diese sind geistiges Eigentum der betreffenden Medien und geben nicht die Meinung und den Standpunkt der Heilsarmee wider.

Beim Klick auf „Weiterlesen“ gelangen Sie zum jeweiligem Artikel auf der Website des herausgebenden Mediums.

Freie Presse
"Die mobile Bühne der Heilsarmee ist wieder fahrtüchtig. Hilfe kam von einem, der selbst viel Solidarität erfahren hat."

Hamburger Wochenblatt
„Etwa 75 Menschen kommen durchschnittlich zu den wöchentlichen Terminen. Damit sind wir an der Kapazitätsgrenze“, erzählt Maren Siewert, die bei der Heilsarmee beschäftigt ist, die die Lebensmittelabgabe mit Ehrenamtlichen organisiert.

Freie Presse
„Das mobile Kinderprogramm der Heilsarmee steht auf der Kippe, weil das Fahrzeug einen Motorschaden hat.“

MDR
„Lothar Walter war bereits als Jugendlicher alkoholabhängig und lebte jahrelang auf der Straße. Durch die Heilsarmee fand er Hilfe, Ruhe und Zuversicht. Heute ist er selbst Soldat der Heilsarmee in Dresden.“

Der Sonntag
„Die Wahrheit des Evangeliums zeigt sich für die Meißener Gerry und Blanca Dueck auf der Straße. Eine Fahrt mit ihrer Kirche auf Rädern zu den Menschen, die oft am Rande stehen – und fast nie in einem Gotteshaus.“

Leipziger Internetzeitung
Die Heilsarmee sammelt nicht nur gebrauchte Kleidung für ihren Charity-Shop "Zweite Chance". Denn durch eine Kooperation erhält die Heilsarmee für Recyclingmaterial einen Geldbetrag. Die Einnahmen aus dieser ungewöhnlichen Müll-Sammlung sind für die Kinder- und Jugendarbeit in Leipzig bestimmt.

Solinger Tageblatt
Nachbericht zum Konzert der International Staff Band und German Staffband in Solingen. Klicken Sie auf "weiterlesen", um den vollständigen Artikel auf www.solinger-tageblatt.de zu lesen.

Kölner Wochenspiegel
„Die altgediente Offizierin der Heilsarmee, Margarete Knacke, lacht viel und gerne. Deswegen war auch ihr 100. Geburtstag für sie vor allem ein Grund zur Freude. Gemeinsam mit alten­ Weggefährten und weiteren­ Gästen feierte sie im Versammlungssaal des Wohnheims am Rosenweg "ihr" Jahrhundert.“

Schwarzwälder Bote
Zeitungsbericht über den Heilsarmee-Offizier Günter Bartnik, der sich eigeninitiativ und ehrenamtlich im Alltag aufmacht, das Stadtbild zu verschönern ...

Leipziger Volkszeitung
„Abgelegte Klamotten oder ausgediente Küchengeräte müssen nicht immer gleich auf dem Müll landen. Eine "Zweite Chance" bietet der Freitag in Stötteritz eröffnete gleichnamige Spendenladen der Leipziger Heilsarmee.“

WochenKurier
„Sie sieht so gar nicht militärisch aus und doch ist Wencke Wanke (31) begeisterte Uniformträgerin. Die erste Heilssoldatin der Heilsarmee in Guben seit rund 80 Jahren wurde am Sonntag feierlich in ihre Aufgabe eingeführt.“

Lausitzer Rundschau
„Premiere bei der Gubener Heilsarmee: Während des Gottesdienstes am kommenden Sonntag, 26. Januar, 15 Uhr, wird Wencke Wanke, die hauptamtlich bei der Einrichtung im Brandenburgischen Ring angestellt ist, zur Heilssoldatin ernannt. “

3sat
„Ein Blick in die große bekannte und unbekannte Hilfsorganisation und Kirche Heilsarmee.“

Prenzlberger Stimme
„,Uns kommt es darauf an, gerade direkt am Heiligen Abend für Einsame da zu sein – und sie so zu behandeln, wie wir es mit engen Freunden tun', sagte Major Rolf Metzger von der Heilsarmee. Die rund 150 Gäste, die an diesem Abend dabei waren, haben es mit Sicherheit genau so empfunden.“

Bild.de
„Arminia Bielefeld hat 702 Freikarten fürs Heimspiel gegen Aue (7.-10. März) an die Heilsarmee verschenkt. Mit der Bitte, diese Tickets am heutigen Heiligabend nur an bedürftige Menschen zu verteilen, die sich unter normalen Umständen keinen Stadionbesuch leisten können.“

Manfred Simon

Leiter Medien & Öffentlichkeitsarbeit / Pressesprecher