Teen-Wochenende Nord

Teen-Wochenende Nord
intern
Teen-Wochenende Nord: Die Norddivision (Majore Rudolf und Christine Schollmeier) hat auch in diesem Jahr wieder eine Wochenendfreizeit für ihre jungen Heranwachsenden und Jugendlichen organisiert. Dazu trafen sich 25 Jugendliche und Kinder aus Kiel, Barmstedt und Hamburg auf dem "Seehof" in Plön. Bei gutem Wetter – das ganze Wochenende über – gab es Spiel, Spaß und gute Laune pur. Unter dem Motto "Wie sollten christliche Pfadfinder leben?" wurden entsprechende Halstücher verteilt und auch die Aktivitäten hatten diesen Hintergrund. Morgens gab es bereits Sport und Spiel für die, die es beizeiten aus dem Bett trieb. Natürlich wurde auch die Bibel studiert, wozu Major Achim Löffler (Korps Kiel) das Buch Jesaja auswählte.



Bei dem schönen Wetter nutzte man auch den Wald als Spielfeld, wozu Andreas Staude die eine und andere Überraschung vorbereitet hatte, unter anderem ein Nachtspiel, in dem es darum ging, dass zwei Gruppen die Fahne der anderen "rauben" mussten (allerdings war es so dunkel, dass man die Hand vor Augen nicht sah). Wer keine Lust hatte, Fußball zu spielen, konnte sich auch kreativ betätigen.







Nur was würde man machen, wenn bei allem der Magen knurrt? So gab es am Abend pfadfindergemäß Grillwürstchen und Stockbrot am Lagerfeuer.

A. Staude

Zurück