Wellnesswochenende des NordOst-Distrikts

Im April trafen sich 42 Frauen aus mehreren Korps des NordOst-Distrikts zum Wellnesswochenende im Ahorn Waldhotel in Schellerhau/Erzgebirge. Die Leitung hatten Kornelia Krämer und Majorin Ruth Walz. Das Thema „Wenn der Wind darüber weht“ und seine Umsetzung basierten auf dem Kurs „Stufen des Lebens“ (Religionsunterricht für Erwachsene – Willsbacher Modell). Wir beschäftigten uns mit dem Leben des Mose aus dem Alten Testament und stellten fest, dass diese „alte“ Geschichte ganz viel mit unserem persönlichen Leben zu tun hat. Bodenbilder, die in jeder Einheit angepasst wurden, halfen uns, das Thema besser zu verstehen und in die Geschichte einzutauchen.

Scherben symbolisierten den manchmal schwierigen Weg von Mose und erinnerten uns daran, dass unser Weg auch manchmal steinig ist. Es war interessant zu erfahren, welche herausfordernden Situationen auf der langen Reise durch die Wüste entstanden. Doch immer wieder stellte sich Gott zu seinem Volk. Und auch für uns gilt: Hinter allem steht Gott, der uns begleitet und der uns zusagt: „Ich gehe mit.“ Nach jeder Einheit erhielt jede Frau ein  kleines Andenken, das an das Gehörte erinnern soll.

Das außerordentlich gute Wetter lockte uns in die wunderschöne Umgebung und auch das Hotel hatte so manche Überraschung für uns bereit. So probierten sich einige Teilnehmerinnen beim Lasergewehrschießen aus. Andere genossen das Schwimmbad, den Fitnessraum, die Fahrräder oder die Sauna. Das Gesprächsangebot mit Mitarbeitern wurde rege genutzt.

In der letzten Einheit am Sonntagmorgen zeigte sich der rote Faden der Liebe Gottes, der unter den Scherben zu sehen war. Jede Frau erhielt ein kleines Tontöpfchen mit Popcorn gefüllt (Manna) als Stärkung für den Weg. Auf dem Boden war noch einmal die Zusage Gottes zu sehen: „Ich gehe mit.“ Das Segensangebot nahmen alle Teilnehmerinnen gerne an. Wir danken Gott für eine wunderbare, erholsame und gesegnete Zeit.

Majorin Ruth Walz

Zurück