Reicker Str. 89, 01237 Dresden
0351 3179248

Korps Dresden

Eine Gemeinde der Heilsarmee in Deutschland

Willkommen Familie Eisley

Kathryn und Jeremiah Eisley und ihre Kindern Noah und Cora

Wir begrüßen die neue Korpsleitung Kapitäne Kathryn und Jeremiah Eisley in Dresden.

Lassen Sie mich meinen kurzen Bericht mit einer Frage beginnen: Die Ostküste der USA und Dresden - wie kommen diese beiden Orte zusammen?

Die Auflösung kommt in Persona von Kathryn und Jeremiah Eisley und ihren Kindern Noah und Cora zustande, zusammen mit ihrer neuen Verantwortung in der Gemeinde der Heilsarmee Dresden.

In einem besonderen Gottesdienst wurden die Kapitäne Eisley am 26.09.2021 von Claudia Klingbeil, Majorin Direktorin Programm in das Amt eingesetzt und die Familie willkommen geheißen. Die Kapitäne haben die Berufung klar mit ihrem „Ja, mit Gottes Hilfe!“ bestätigt. Nach langer Zeit, bedingt durch die Pandemie und dem Leitungswechsel, war dies der Neustart für neues und wiederbelebendes Gemeindeleben des Korps Dresden. Etwa 30 Besucher waren anwesend und folgten der Predigt von Kapitän Eisley.

In der Predigt, die Kapitän Eisley in Deutsch hielt, wurden alle Anwesenden ermutigt das Kreuz auf sich zu nehmen, so wie Jesus es selbst getan hat und seinen damaligen Zuhörern, in Matthäus 10,38 und 39, mit auf den Weg gab:
„Und wer nicht bereit ist, sein Kreuz auf sich zu nehmen und mir nachzufolgen, der kann nicht zu mir gehören. Wer sich an sein Leben klammert, der wird es verlieren. Wer aber sein Leben für mich aufgibt, der wird es für immer gewinnen."

Auch heute dürfen wir als Nachfolger wissen, dass Gott uns mit seiner Gnade ausrüstet und befähigt, selbst, wenn wir das Gefühl haben, es sei zu schwer, was wir zu tragen haben.

Marie-Luise Schröder, Majorin
Ass. Direktorin Programm f. Korps und Seelsorge

Zurück