Neuigkeiten – Erwachsenen- und Familienarbeit

Der Himmelfahrtstag war der erste Tag des Territorialen Gebetswochenendes, das im Kariumu Tagungszentrum in Burbach stattfand. Unter der Leitung von Oberstin Lyn Hills und unterstützt vom Planungsteam bestehend aus Shaw Coleman, Majorin Monica Müller und Kapitänin Sandy Baker.

Die Kältehilfe der Heilsarmee
In Deutschland leben rund 40.000 Menschen auf der Straße. Jetzt im Winter ist das besonders hart. Die Heilsarmee hilft mit warmen Mahlzeiten, Kleidung oder sicheren Schlafplätzen, die kalten Monate zu überstehen.

Mit einer stimmungsvollen Veranstaltung in Berlin läutet die Heilsarmee die Adventszeit und die diesjährige Kältehilfe ein.

Gott sieht, hört und liebt mich
Vergangene Woche fand das Frauenwochenende 2023 statt. Die von Oberstin Lyn Hills, Territoriale Präsidentin für Frauenarbeit, geplanten Tage standen unter dem Motto „Gott sieht, hört und liebt mich“. Inspiriert ist das Motto von der Jahreslosung 2023 aus Genesis 16 Vers 13: „Du bist ein Gott, der mich sieht“.

Gemeinsam Gutes tun!
„Vergesst nicht, Gutes zu tun und mit anderen zu teilen. Das sind die Opfer, an denen Gott Gefallen hat“, so heißt es in der Bibel (Hebräer 13,16). Bitte helfen Sie uns, dieses Bibelwort zu verwirklichen und notleidenden Menschen beizustehen.

Nachdem im Frühjahr eine kleine Gruppe von mutigen Frauen den „Pilgerweg der starken Frauen“ gelaufen ist, wird ein neues Pilgerwochenende angeboten.

Bedauerlicherweise müssen wir den Termin für unsere Seniorenfreizeit 2023 absagen.

Die Frühjahrssammlung vom 22. März bis zum 30. April gibt uns auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit, etwas Gutes zu tun. Indem wir lediglich auf ein paar uns liebgewordene Gewohnheiten für wenige Wochen verzichten, können wir die Kinder in unseren Partnerländern unterstützen. Machen auch Sie mit.

Kinderheime ausstatten - Kindeswohl fördern
Wir möchten für die Kinderheime der Heilsarmee in Indien sammeln und somit die Lebensbedingungen der Mädchen und Jungen verbessern. „Bitte helfen Sie uns, den Kindern in unseren Kinderheimen in Zentralindien eine Chance auf eine bessere Zukunft zu ermöglichen", stellt Lyn Hills das Projekt vor.

Kältehilfe der Heilsarmee
Rund 45.000 Menschen leben in Deutschland auf der Straße. Auch immer mehr Alte und Familien sind von Armut betroffen. Die Heilsarmee hat für jede und jeden eine warme Stube, eine heiße Suppe und ein mitfühlendes Wort. Denn gegen Winterkälte hilft nur Herzenswärme!

„Wenn das Leben dir Zitronen schenkt, dann mache Limonade draus!“
Unter dem Thema „Zitronentage!“ trafen sich 35 Seniorinnen und Senioren, zwischen 60 und 93 in der Begegnungsstätte des Blauen Kreuz in Burbach-Holzhausen zu einer Seniorenfreizeit.

Auf der Suche nach „verborgenen Schätzen“
Nach drei langen Jahren ohne Patchwork-Familienfreizeit im Osten, war es nun endlich wieder soweit. Alle waren einfach nur glücklich, sich endlich wiederzusehen. Familien aus Guben, Berlin, Chemnitz und Nürnberg verbrachten vier erlebnisreiche Tage in der Familienferienstätte St. Ursula in Naundorf.

„Vertraut auf den Herrn für immer. Denn er ist der ewige Fels!“
Der Frauentag in Kassel drehte sich um das Thema Vertrauen und darum, Vertrauen zu wagen, sich in das Land des Vertrauens zu begeben und sich klar darüber werden, worauf wir uns verlassen können.

Unter dem Thema „Voll Vertrauen!“ findet Samstag, 11. Juni in den Räumen von Korps Kassel, Graben 12, 34117 Kassel ein Frauentag statt. Eingeladen sind Frauen jeden Alters. Wir bitten um Anmeldung.

Von großen und kleinen Alltagswunder und unserem wunderbaren Gott 
Der Frauentag in Gelsenkirchen holte die Frauen mit dem Thema „Wunder gibt es immer wieder!“ aus ihrem alltäglichen Erleben ab. Rund um das Thema „Wunder“ gab es Impulse, Lieder, Gedanken, Austausch, Spiele und Workshops.