Pflege

In allen Bereichen der Pflege und Betreuung basiert unser Pflegekonzept auf dem Pflegemodell nach Frau Prof. Monika Krohwinkel.

Dieses Pflegemodell kann als ein personenbezogenes, fähigkeits- und förderorientiertes System bezeichnet werden, in dem die Ressourcen jedes Einzelnen von großer Bedeutung sind. Dass der Mensch seine individuellen Bedürfnisse entwickeln kann und mit seinen Fähigkeiten umzugehen weiß, besitzt in diesem Konzept große Priorität. ist der Mensch selber nicht mehr dazu in der Lage, übernimmt die Pflegende die Verantwortung und handelt im Sinne des hilfebedürftigen Menschen. Bei der Verwirklichung der Lebensaktivitäten ist die Einbeziehung der existentiellen Erfahrungen erforderlich. Eine genaue Beobachtung, empathisches Zuhören, sowie die Sicherung und Gestaltung der prozessfördernden Pflege durch alle am Prozess Beteiligten, ist hier von immenser Bedeutung.
(Löser 2004: 34)


Ausstattung

  • Einzel- oder Doppelzimmer mit Grundausstattung
  • Gerne auch mit persönlichen Möbeln
  • Telefon- und Fernsehanschluss in jedem Zimmer
  • Verkauf von Pflegeprodukten und Getränken

    Verpflegung
  • Frische Zubereitung in der hauseigenen Küche
  • 6 Mahlzeiten inkl. Zwischen-/Spätmahlzeit im Speise-, Gemeinschaftsraum oder Bewohnerzimmer
  • Verschiedene Kostformen
  • Jederzeit stehen diverse Getränke kostenlos bereit
  • Saisonale und regionale Auswahl

    Reinigung und Wäscherei
  • Zimmer-, Fenster- und Gardinenreinigung
  • Wäsche und Pflege Ihrer Bekleidung
  • Bereitstellung hauseigener Bett-, Frottier- und Tischwäsche

    Hausmeisterdienste
  • Unterstützung bei Einzug und kleinen Reparaturen
  • Wartung aller Anlagen in unserem Haus
  • Pflege der Parkanlage

    Verwaltung
  • Hier finden Sie immer Rat und Hilfe
  • Auf Wunsch Barbetragverwaltung und Aufbewahrung von Wertsachen
  • Zustellung und Aufgabe Ihrer persönlichen Post
  • Besorgungen, Botengänge und Arztfahrten durch Zivildienstleistende

Unser Team besteht aus etwa 60 Mitarbeitern, die unsere 63 Bewohner umsorgen.
Außerdem wird unser Team unterstützt durch einen Hausseelsorger der Heilsarmee und Ehrenamtliche.