News der Heilsarmee in Deutschland

In dieser vorweihnachtlichen Stimmung sind andernorts die Rettungskräfte rund um die Uhr mit der Bergung der Erdbebenopfer in West-Java beschäftigt. Wir berichteten am 23. November über die Situation. Heute früh erreichen uns neue Nachrichten von dem leitenden Offizier der Heilsarmee in Indonesien.
Die Kontaktpersonen aus Polen, Litauen und Deutschland: Majorin Camilla Thomas, Leutnantin Annegret Gollmer und Angela Fischer

Im holländischen Ede trafen sich die National Contact Persons (NCP´s) der europäischen Heilsarmee zur Tagung Community of Practice - Greater Depths
Wie können wir dem Menschenhandel, der Modernen Sklaverei und den Auswüchsen der sexuellen Ausbeutung begegnen? Darum ging es in der Tagung, zu der aus fast allen Territorien Europas die zuständigen NCP’s angereist waren.

Zahlreiche Erdbebenopfer zu beklagen
Die Not dort ist durch diese Naturkatastrophe besonders groß, und wir möchten unsere Kollegen und Kolleginnen in Indonesien bei der Katastrophenhilfe unterstützen.

Die Kältehilfe der Heilsarmee
Rund 45.000 Menschen leben in Deutschland auf der Straße. Auch immer mehr Alte und Familien sind von Armut betroffen. Die Heilsarmee hat für jede und jeden eine warme Stube, eine heiße Suppe und ein mitfühlendes Wort. Denn gegen Winterkälte hilft nur Herzenswärme!

„Mit Jesus leben - Verantwortung übernehmen“
„Wir wollen nicht in der Angst verharren angesichts der Herausforderungen dieser Zeit. Im Vertrauen auf Gott gehen wir zuversichtlich an die uns gestellten Aufgaben heran." Im Jahresbericht informieren wir über Herkunft und Verwendung der uns anvertrauten Mittel, um Menschen umfänglich zu unterstützen.

Für die Schwächsten da sein!
„Wohl dem, der barmherzig ist und gerne leiht und das Seine tut, wie es recht ist!“, heißt es in der Bibel, im Buch der Psalmen (Kapitel 112, Vers 5). Daher leistet die Heilsarmee vielfältige Hilfe für Menschen und Familien in Not und schenkt den Verzweifelten Trost und Hoffnung.

Aktuelle Zahlen zu moderner Sklaverei veröffentlicht
Hier sind die neuesten globalen Schätzungen zusammengefasst, die von Walk Free, der Internationalen Arbeitsorganisation und der IOM - UN Migration veröffentlicht wurden.
Shaw Coleman und sein künstlerisches Team bei der Tanzaufführung „Ritual"
Shaw Coleman und sein künstlerisches Team bei der Tanzaufführung „Ritual"

Das Berliner Künstlerkollektiv der Heilsarmee, The Limelight Collective, hat diesen Oktober seine neuste Tanzproduktion "Ritual" der Öffentlichkeit vorgestellt. 

Herzliche Einladung
Am 14., 15. Und 16. Oktober führen wir unsere neueste Limelight Tanzproduktion "Ritual" in Berlin in der Kastanienallee 71 auf. Wir werden durch Tanz den magischen Ort erforschen, wo Spiritualität und Performance aufeinander treffen.

In zehn Tagen findet der Walk for Freedom statt, ein weltweiter Marsch gegen Menschenhandel und für die Freiheit. In ganz Deutschland sowie in der Schweiz und in Österreich werden Walks von verschiedenen Organisationen veranstaltet.