Stabsmusikkorps

Das Stabsmusikkorps der Heilsarmee gastierte erneut in der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) in Siegen-Geisweid.

Stabsmusikkorps
news

Die Gastgeber, der Bläserchor Geisweid, freuten sich auf diesen besonderen Einsatz. Durch frühere Konzerte und Begegnungen waren freundschaftliche Beziehungen und gute Kontakte entstanden.

Bei einem Freikonzert in einem Einkaufszentrum wurden Menschen durch die Musik angelockt. Durch persönliche Zeugnisse und den "Kriegsruf" wurde auf Jesus Christus aufmerksam gemacht, aber auch zu dem Konzert am Abend eingeladen. Als das Konzert begann, war jeder Platz besetzt und das Stabsmusikkorps eröffnete den Abend im Mozartjahr mit der Ouvertüre aus "Figaros Hochzeit". Auch ein ganz neues Musikstück wurde vorgetragen. "The present Age" sollte die Zuhörer ermutigen, auch in der heutigen Zeit, in der viele Menschen Zukunftsängste haben, Gott zu vertrauen.

Am Sonntagmorgen fand ein gemeinsamer Gottesdienst der FeG und der Heilsarmee statt. Die Elemente des Gottesdienstes setzten sich aus Beiträgen beider Gemeinden zusammen. Es war ein schönes Miteinander, das zum Ausdruck brachte: Wir sind eins in Christus! Major Hans-Göran Andersson predigte über die Begegnung der Jünger mit Jesus am See Tiberias. Es wurde deutlich: eine Begegnung mit Jesus hat Konsequenzen für das Leben in der Nachfolge.

Das Wochenende in Siegen-Geisweid war eine runde Sache der Begegnung, der Gemeinschaft und des Lobpreises.

Zurück