Sozialpädagoge oder Gemeindepädagoge m/w (30 Std./W.)

Lust auf Wirkung im „wilden Osten“?

Das Korps der Heilsarmee in Guben ist eine christliche Gemeinde mit dem Schwerpunkt Sozialarbeit. Derzeit arbeiten drei festangestellte Mitarbeitende, wechselnde Praktikantinnen und Praktikanten sowie zahlreiche Ehrenamtliche in den verschiedenen Aufgabenbereichen. Durch die Ausrichtung der Arbeit und die Lage des Stadtteils nehmen viele Menschen aus sozial-schwachem Hintergrund die Angebote wahr.

Wir suchen:

Sozialpädagoge oder Gemeindepädagoge (m/w) in Guben

Das Stellenprofil sieht eine/n Sozialpädagogin/Sozialpädagogen oder vergleichbar qualifizierte pädagogische Fachkraft vor. Neben fundierten Fachkenntnissen in der Arbeit mit Familien erfordert unsere Arbeit eine explizit geistliche Motivation. Die Akzeptanz und aktive Unterstützung des Auftrages und der Werte der Heilsarmee sind essentiell. Zur Anwendung kommt dieses Kompetenzprofil in der offenen Kinder-, Jugend- und Familienarbeit. Daneben repräsentiert der/die Stelleninhaberin die Heilsarmee Guben in verschiedenen sozialpädagogischen Arbeitsgruppen und betreibt darüber hinaus Netzwerkarbeit.

Wir erwarten:

Die Tätigkeit erfordert Freude und Einsatz für das genannte Stellenprofil. Das Engagement ist nicht möglich ohne aktive Mitgestaltung der inhaltlichen Arbeit. Berufserfahrung ist von Vorteil, aber keine zwingende Voraussetzung.

Wir bieten:

  • Die Tätigkeit in einer inspirierenden Arbeits- und Lebensgemeinschaft.
  • Verschiedene Aufgabengebiete, die auf persönliche Stärken und Fähigkeiten angepasst sind.
  • Eine fachlich fundierte und geistlich intensive Arbeitsatmosphäre.
  • Es handelt sich um eine 0,8 VZA Stelle (30 Stunden/Woche).

Wir bitten um:

Eine Bewerbung per E-Mail ab sofort. Besonders freuen wir uns über eine vorherige telefonische Kontaktaufnahme.

Ihre Ansprechpartnerin:

Die Heilsarmee in Guben
Wencke Wanke
Telefon: 03561 544994
E-Mail: guben@heilsarmee.de
Web: www.heilsarmee.de/guben

Zurück