Ostern 2015

Der Herr ist auferstanden.

Er ist wahrhaftig auferstanden!

Fast schon traditionell haben wir die Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus am Ostersonntag gefeiert. Wie schon in den Jahren zuvor loderte ab 6.00 Uhr morgens ein kuschliges Feuerchen, um das wir uns gemütlich bei Eiseskälte versammelt haben. Mit Lobpreis und einer kurzen Andacht begrüßten wir den neuen Tag und dankten Gott für sein unglaubliches Geschenk: Gottes Sohn, Jesus Christus ist von den Toten auferstanden und hat den Tod besiegt. Nicht seinen, sondern deinen und meinen. Wir sind zur Freiheit und zum Leben berufen. Halleluja!

Anschließend konnten wir uns mit Tee & Kaffee wärmen. Jeder hat eine Kleinigkeit migebracht und so haben wir gemeinsam noch allerlei "fingerfood" verputzt.

Schön, dass sich viele so früh aus dem Bett geschält haben und mit uns Ostern gefeiert haben.

 

Andreas Beyer

Zurück