Konfirmation im Korps

Konfirmandin Leah Steiner mit Majorin Anette Janowski

Leah Steiner feierte nach zwei Jahren Konfirmationsunterricht im Korps Hamburg ihre Einsegnung. Sie hatte für die Versammlung im voll besetzten Korpssaal Lieder und Musikstücke ausgewählt, die ihr viel bedeuten. Anhand einer Collage zeigte Leah, welche Themen sie im Unterricht bearbeitet hatte. Sie schilderte, was ihr persönlich in ihrer Beziehung mit Jesus in der Konfirmandenzeit wichtig geworden war.

Leah bekräftigte mit eigenen Worten ihren Entschluss, Jesus ihr Leben lang nachzufolgen und ihm zu dienen. Anne Beinker, die Leah während ihrer Zeit als Konfirmandin begleitete, sprach ein Fürbittegebet für ihren weiteren Lebensweg. Daraufhin wurde Leah von den Korpsoffizieren eingesegnet und bekam ihren Konfirmationsspruch zugesprochen aus Psalm 25,5: „Lehre mich, in Treue zu dir mein Leben zu führen. Du bist doch der Gott, bei dem ich Hilfe finde; auf dich hoffe ich zu jeder Zeit.“

Zurück