Jesus macht frei

Jugendliche bezeugen Gottes Liebe

Auf dem Weg in die Stadt, um mit Musik, Theater und in Gesprächen Gottes Liebe weiter zu geben

Mehr als 20 Jugendliche aus der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Arpke haben das Korps Hannover mit einem ganztägigen Missionseinsatz unterstützt. Nach Brunch und Gebet machten sich die Jugendlichen gemeinsam mit dem Korpsoffizier auf den Weg in die Stadt, um mit Musik, Theater, kurzen Botschaften und persönlichen Gesprächen Gottes rettende Liebe weiter zu geben. Trotz einer widrigen Wetterprognose, konnten den ganzen Nachmittag Straßeneinsätze an verschiedenen Orten in der Innenstadt stattfinden.

Viele Menschen ließen sich auch für die Abendveranstaltung im Heilsarmee-Saal einladen, der sich mit knapp 60 Personen füllte und am Ende bis auf den letzten Platz besetzt war. Die Jugendliche kochen und servierten ein leckeres Abendessen und gestalteten ein evangelistisches Rahmenprogramm zum Thema Freiheit.

Möge die die klare Botschaft dieses Tages bei allen weiterklingen, die dabei waren:

Wenn euch also der Sohn Gottes befreit, dann seid ihr wirklich frei!
Johannes 8,36

Zurück