Afrika bekämpft HIV/Aids

Afrika bekämpft HIV/Aids Afrika: Die Leiter der Heilsarmee in Afrika zeigten ihre Entschlossenheit, die sich über den ganzen Kontinent ziehende HIV/Aids-Katastrophe zu bekämpfen, als sie sich in Bulawayo/Simbabwe mit vielen jungen Menschen trafen, um gemeinsam angemessene Wege zu finden, die sich verschlechternde Situation in den Griff zu bekommen. Dies war das erste Mal, dass die jungen Menschen in Afrika Gelegenheit hatten, sich auf diese Weise mit den Leitern der Heilsarmee zu treffen.

Junge Salutisten aus ganz Afrika kamen zusammen, um die Maßnahmen der Heilsarmee gegen die Aids-Epidemie zu besprechen. Bei dem Treffen standen die jungen Menschen und Leiter der Heilsarmee zusammen als Menschen, die mit der Macht und Kraft des lebendigen Gottes rechnen. Das Treffen war ein geistliches Ereignis, die verschiedenen Generationen standen füreinander im Gebet ein.
INR/IHQ

Zurück