Borsteler Chaussee 23, 22453 Hamburg
040 51431414

Jakob-Junker-Haus Männerwohnheim

Eine Sozialeinrichtung der Heilsarmee in Deutschland

News der Heilsarmee in Deutschland

Yuris Zuhause ist stark in Mitleidenschaft gezogen. Versorgungspakete der Heilsarmee unterstützen ihn bei den Renovierungsarbeiten.

2 Jahre nach Beginn des Krieges
Seit Beginn des Russland-Ukraine-Krieges im Februar 2022 steht die Heilsarmee an vorderster Front bei der Versorgung der vom Konflikt Betroffenen und unterstützt Menschen in der Ukraine und auch in 28 anderen Ländern in ganz Europa, wo viele zur Flucht gezwungen wurden.

27.07.–04.08.2024 Sommerlicher Freizeitspaß für Groß und Klein
Jedes Jahr wird die Sommermusikschule für alle Musikbegeisterte angeboten. Unabhängig vom Alter und egal, ob singen oder ein Instrument, eure Leidenschaft ist, ihr seid herzlich eingeladen, an dieser besonderen Freizeit teilzunehmen.

Vom 21. – 24. April 2024 findet der Kongress gegen Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung statt.
Es ist bereits der zweite Kongress dieser Art, der im Christlichen Gästezentrum Schönblick stattfindet. Seit dem ersten Kongress im Mai 2022 hat sich viel getan.

Gemeinsame Aufsichtsbehörde für den Datenschutz
Die gemeinsame Datenschutzaufsicht besteht aus der Anskar-Kirche Deutschland e.V., Apostolische Gemeinschaft e.V., Die Heilsarmee in Deutschland KdöR und der Kirche des Nazareners Deutscher Bezirk e.V. Als Arbeitsgrundlage dienen die verschiedenen Datenschutzordnungen der Mitgliedskirchen und die gemeinsam be

Hanna, Ehrenamtlerin seit 24 Jahren
Ohne Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, wären viele unserer Angebote nicht möglich. Eine der Freiwilligen ist Waltraud Johanna, genannt Hanna, aus Solingen. Sie arbeitet schon seit 24 Jahren im Kleiderladen der Heilsarmee mit. Warum macht sie das? Wir waren vor Ort und haben nachgefragt.

Hätten Sie es gewusst? Am 5. Dezember ist der internationale Tag des Ehrenamtes. Ein Gedenk- und Aktionstag, um ehrenamtliches Engagement anzuerkennen und zu fördern.

Kältehilfe der Heilsarmee
Auch in diesem Winter hilft die Heilsarmee obdachlosen und bedürftigen Menschen mit vielen Angeboten dabei, die kalte Jahreszeit gut zu überstehen.
Sarah Honsberg trug drei Weihnachtsgeschichten mit viel Witz und Gefühl vor. Fotos: Kurt Gruhlke

Rund 300 Gäste besuchten die Advents-Gala der Heilsarmee am 25. November in Berlin. Sie erlebten ein buntes Programm aus Musik und Tanz, heiteren und besinnlichen Momenten. Die Veranstaltung markierte auch den Start der diesjährigen Kältehilfe der Heilsarmee.
Richard Brox (links) und Günter Wallraff bei der Pressekonferenz im Erich-Wickberg-Haus. (Foto: Gregor Nick)

Richard Brox war lange obdachlos. 2018 landete er mit seiner Autobiografie einen Beststeller. Jetzt präsentierte er sein neues Buch im Erik-Wickberg-Haus der Heilsarmee. Kein Zufall, denn Brox lebte selbst in Heilsarmee-Einrichtungen. Und findet sie weiterhin vorbildlich.

Der Countdown läuft: am Samstag findet die Advents-Gala statt. Mit einer stimmungsvollen Veranstaltung in Berlin läutet die Heilsarmee die Adventszeit und die diesjährige Kältehilfe ein.