Juniorsoldateneinreihung in Korps Solingen

Auf diesen Tag hatte Jonathan richtig hingefiebert: Endlich wurde auch er Juniorsoldat. Für ihn bedeutet dies, Verantwortung in seinem Korps zu übernehmen – er sammelt im Gottesdienst die Kollekte ein -, seinen Glauben nach außen sichtbar zu zeigen durch das Tragen des Juniorsoldatenshirts und endlich offiziell an den Juniorsoldatenwochenenden teilzunehmen.

Die Vorbereitungszeit hat ihm und der Jugendsergeantmajorin Susan sehr viel Freude bereitet. Jonathan konnte man immer danach singend durchs Treppenhaus laufen hören, und Susans Strahlen in den Augen war unverkennbar. Als Korpsfamilie sind wir sehr dankbar für unser neues Mitglied, wir sind uns aber auch der Verantwortung bewusst, die wir gemeinsam im Gebet tragen wollen.

Zurück