Neuigkeiten - Korps Kassel

Bitte beachten Sie, dass wir zur Vorbeugung und zum Schutz vor Übertragung des Coronavirus zurzeit bis auf Weiteres sämtliche Versammlungen/Angebote eingestellt haben.

Einmal im Monat treffen sich interessierte Männer jeden Alters im Korps Kassel zu einer gemeinsamen Aktivität.

Das Korps Kassel veranstaltete auch in diesem Jahr einen Ausflug ins Grüne.

In Kassel feierten die Kommandeure Horst und Helga Charlet ihre Goldene Hochzeit. In einem besonderen Gottesdienst segneten die Majore Steffi und Frank Honsberg das Jubelpaar.

Günter Tägtmeyer, der schon lange zu unseren Gottesdiensten und Gebetsstunden kommt, hatte nun den Wunsch, sich ganz zur Heilsarmee als seiner geistlichen Heimat zu bekennen.

Bei herrlichem Sonnenschein trafen sich rund 60 Mitglieder und Freunde des Korps Kassel (Kapitänin Claudia Klingbeil) zu einem Gemeinschaftstag in Kaufungen am Steinertsee.

Schon lange geplant und nun endlich durchgeführt: ein gemeinsames Mittagessen nach dem Gottesdienst.

Zum Korpsausflug am Rande der Stadt trafen sich junge und ältere Menschen, die im engeren oder weiteren Sinne zu Korps Kassel gehören.

Rettungshunde stellen sich vor

Für die Teilnehmer des Frauenkreises von Korps Kassel war es eine große Freude zu erfahren, wie Rettungshunde ausgebildet werden und wie sie dann auch zum Einsatz kommen von dem Leiter des Sozial-Center Kassel.

Hilfe bei Schriftverkehr

Vor wenigen Wochen meldete sich Herr Hödtkel, ein studierter Jurist beim Korps Kassel und bot freiwillig seine praktische ehrenamtliche Hilfe bei der Heilsarmee an.

Feier im Männerkreis

18 Männer des Männerkreises im Korps Kassel feierten gemeinsam mit den Kapitäninnen Claudia Klingbeil und Heimke Möller die Geburt Christi – mit Kaffee und Tee, Kuchen und Plätzchen.

Einreihung Korps Kassel Kassel: Dieser Tag im Frühjahr 2012 war unvergesslich für Bruder Lutz Eduard Antz aus Korps Kassel (Kapitänin Claudia Klingbeil). Es war nicht nur der Tag nach seinem Geburtstag, sondern auch der Tag seiner Einreihung als Heilssoldat. …

Mit 49 Freunden, Mitgliedern, Heilssoldaten und Offizieren feierten wir im Korps Kassel (Kapitänin Claudia Klingbeil) Gottes gute Gaben.

Mit Kaffee, Tee und Kuchen, von fleißigen Bäckerinnen gebacken, war der Tisch reichlich gedeckt. Mit der Andacht der Korpsoffizierin, Liedern von der Korpskapelle und einer Tombola war es ein fröhliches Erntedankfest zur Ehre Gottes und unseres Herrn und Heil …

Einweihung eines Soldaten in Kassel Kassel: Franz Stossier besucht die Heilsarmee schon seit vielen Jahren. In den letzten Monaten reifte in ihm der Wunsch heran, Gott als Heilssoldat im Korps Kassel (Major Gero Roehlen) zu dienen. Nach einer Vorbereitungsze …

Am dritten Tag des diesjährigen Zissels, dem Heimat- und Wasserfest in Kassel, zog der große Landfestzug durch die Kasseler Innenstadt.

"Unsere Teilnahme hat alle Erwartungen bei Weitem übertroffen", sagt Bruder Gerhard Nordmeier von Korps Kassel (Major Gero Roehlen) nach diesem Fest. Der erfahrene Traktorfahrer hatte mit seinen Töchtern Johanna und Rebekka seine hellblaue, nostalgisch anmuten …

"Anstoß zum Glauben"

In diesem Monat ist Fußballweltmeisterschaft und passend zur Einstimmung auf dieses Großereignis hat sich Jonathan Knötzele dieses Motto zu seiner Konfirmation im Korps Kassel (Kapitäne Olga und Bernd Friedrichs) ausgesucht. In dieser Versammlung am Pfingstson …

Wir feierten in Korps Kassel (Kapitäne Olga und Bernd Friedrichs) die Konfirmation von Rebekka Nordmeier.

Auf dem Foto ist sie als Zweite von rechts zu sehen. Wir wünschen Rebekka Gottes Segen für ihren Glaubensweg! Kapitänin O. Friedrichs …

Kennen Sie die "Salvation Riders"?

Ehrlich gesagt, wir kannten sie bis vor Kurzem nicht; bis sie mit ihren schweren Maschinen bei uns zu einem Besuch im Korps Kassel (Kapitäne Olga und Bernd Friedrichs) waren. Die "Salvation Riders", dass ist der weltweite Motorradclub der Heilsarmee. In Deutsc …

Im Korps Kassel (Kapitäne Bernd und Olga Friedrichs) wurde Benjamin Gulde von Kommandeurin Helga Charlet in einem feierlichen Gottesdienst Gott geweiht.

Der Vater, Klaus Gulde, ist langjähriger Mitarbeiter des "Sozial-Center-Kassel". Die Eltern von Benjamin setzten sich ehrenamtlich bei der Obdachlosenbetreuung, dem "Suppentopf", des "Sozial-Center-Kassel" ein. Wir wünschen Benjamin und der ganzen Familie Gott …