FAQ - häufig gestellte Fragen

Wer ist der Träger unseres Kindergartens?

Unser Kindergarten befindet sich unter der Trägerschaft des Sozialwerkes der Heilsarmee in Deutschland. Herr Janowski ist der Leiter des Sozialwerkes.

Was ist die Heilsarmee?

Die Heilsarmee ist eine evangelische Freikirche. 1865 wurde die Heilsarmee in England durch William Booth gegründet.
Nähere Infos gibt es unter dem Menüpunkt 'Über die Heilsarmee'.

Muss ich Mitglied werden, wenn ich mein Kind in Ihrer KITA anmelde?

Nein, unser Kindergarten ist offen für Jedermann. Es ist die persönliche Entscheidung jedes Einzelnen, Mitglied in unserer Gemeinde zu werden.

Wie vermitteln wir den Kindern christliche Werte?

Einmal in der Woche findet unsere biblische Geschichte statt. Wir singen christliche Lieder, beten und lauschen kindgerecht der biblischen Geschichte.
Vor dem Essen beten wir mit den Kindern. Die Kinder "würfeln" ein Gebet, oder die Kinder entwickeln auch selbst Ideen, was sie Gott erzählen möchten.
Familiengottesdienste finden in Zusammenarbeit mit unserer Heilsarmee-Gemeinde vor Ort statt. Unser Alltag ist geprägt von der Dankbarkeit gegenüber Gott und im offenen, respektvollen Umgang miteinander.

In welchem Zusammenhang steht der Kindergarten mit der Gemeinde?

Und, müssen Angebote genutzt werden?

Folgende Angebote stehen den Kindern und Eltern kostenlos und freiwillig zur Verfügung:

  • Englisch für Kinder: Jeden Donnerstag für eine 1/2 Stunde lernen die Kinder spielerisch eine weitere Sprache mit dem Gemeindeleiter
  • Kinderstunde: Jeden Freitag bieten die Mitarbeiter der Gemeinde an, mit den Kindern zu einer bibl. Geschichte zu basteln, zu werkeln, zu lauschen ...
  • Familiengottesdienste: (siehe oben)
  • Geplantes Elterncafé: Einmal in der Woche nach Abschluss der Bauarbeiten in der Heilsarmeegemeinde.
Wie finanziert sich die KITA?

Die KITA finanziert sich durch das Betreuungsgeld des Senates, Elternbeiträge und freiwillige Spenden ( z. B. Spielplatzprojekt oder Raumgestaltung).

Muss ich wöchentlich/monatlich mitarbeiten?

Wir freuen uns, wenn Sie uns auf freiwilliger Basis unterstützen. Das kann z. B. in Form eines Aktionstages geschehen, wenn z. B. der Garten neu gestaltet wird. Eine Verpflichtung zu regelmäßiger Mitarbeit gibt es bei uns nicht.

Haben Sie weitere Fragen, auf die Sie gerne eine Antwort wollen? Bitte nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf! Wir ergänzen die FAQ gerne.