Mitbringmittagessen

Hedwig Storch, CC BY-SA 3.0

An jedem zweiten Sonntag im Monat ist jeder herzlich eingeladen, nach dem Gottesdienst noch länger zu bleiben als zum üblichen Kaffee oder Tee. Wir genießen im Anschluss an den Gottesdienst ein gemeinsames Mittagessen und nutzen dabei die Gelegenheit, einander näher kennenzulernen. Wenn (fast) jeder etwas dazu beiträgt und etwas Ess- oder Trinkbares mitbringt - genug für sich selbst und mindestens zwei weitere Personen -, ist genug für alle da, und gleichzeitig eine wundervolle Vielfalt.