Neuigkeiten - Korps Köln

Mit Unterstützung der Kapitäne Marc und Mariska Potters möchten wir einen Projektchor ins Leben rufen, so in Kontakt mit unseren Nachbarn kommen und ein Adventsprogramm anbieten.

Am 15. Juli 2015 ziehen Catherine Holl und ihre Tochter Chantal bei uns ein. Catherine ist Heilssoldatin, wird ein Praktikumsjahr als Korpshelferin in unserem Korps absolvieren und sich in Kürze hier vorstellen. Herzlich willkommen, Catherine und Chantal!

Vom 6. bis 21. Juli pausieren urlaubsbedingt der Offene Hauskreis und die Lebensmittelausgabe, alle anderen Angebote finden wie gewohnt statt (Änderungen wie immer vorbehalten). In bzw. ab der letzten Juliwoche gibt es dann wieder das "volle Programm".

Nach dem Territorialen Sporttag mit diversen sport­lichen Aktivitäten für alle Alters­gruppen am Sams­tag fand auch der Gottesdienst am Sonntag in sportlichem Ambiente statt. Besonderer Gast war Colin Bell, der nicht nur predigte, sondern auch in Wettkämpfen gegen Gottesdienstbesucher antre­ten musste.

Zu Pfingsten bekamen wir Besuch vom Frauen­chor aus Korps Bern. Nach einem ereignisreichen Samstag – Freigottesdienste im Garten des Hauses am Rosenweg sowie im Volksgarten und Konzert im Korps – sang der Chor auch im Sonn­tagsgottesdienst und anschließend im Hof des Korps für die Nachbarschaft.

Die zweite Einsegnung innerhalb von 14 Tagen, diesmal durchgeführt von Majorin Guth, war Jennys großer Tag. Nach der Demonstration ihres Fachwissen, Liedvorträgen und Klavierstücken ging es im Einsegnungsspruch und der Predigt um Freundschaft und Engel im Allgemeinen und im Besonderen.

Der 3. Mai war ein besonderer Tag im Leben von Mikaël und Hyunjoon: Sie bestätigten ihr Ja zu Jesus, Mjn. Nowosatka ließ den Unterricht Revue passieren, Christiane Walz nahm die Einsegnung vor und Oliver Walz predigte über Weinstock, Reben und Weintrauben. Sogar zwei echte Wein­reben wurden eingepflanzt ...

Bild: Keoni Cabral, CC BY 2.0

Bitte beachten: ORT und ZEIT des nächsten Lobpreisabends haben sich geändert: Er findet nicht in Köln, sondern jetzt in HERNE statt, und zwar am 16. Mai (statt am 9. Mai).

Die trennende Wand

Heute Morgen konnte man einen etwas anderen Gottesdienst bei der Heilsarmee Korps Köln-Süd erleben. Drei Mitglieder der Covenant Players zeigten mit kleinen Anspielen verschiedene Aspekte des Christseins im Alltag und haben uns damit erfolgreich zum Nachdenken angeregt.

Am 4. März beginnt das Projekt LernGemeinschaft mit bibelbezogenen, heilsarmeebezogenen, gemeindebezogenen und alltagsbezogenen Themen. Los geht es mit dem "Ursprung des Volkes Gottes" und der "Geschichte der Väter und Mütter Israels".

In 52 Wochen das ganze Neue Testament lesen? Wer die Herausforderung annehmen möchte, ist damit nicht allein. Weltweit nehmen Salutisten, Angehörige und Freunde der Heilsarmee an der Bibelleseaktion „Boundless – die ganze Welt liest“ teil, die zu den Aktivitäten zum 150. Jubiläum der Heilsarmee gehört.

Das Projekt LernGemeinschaft soll ab Februar 2015 immer am 1. Mittwoch des Monats Raum geben für Lehre, Austausch und Anbetung. Weitere Informationen erhalten Sie bei Mj. Frank Honsberg (frank.honsberg@heilsarmee.de, 0163-8687722 bzw. 0221-96673165). (Bild: Erwin Semmel/pixelio.de)

Die hatten es aber auch nicht einfach, die Wirtsleute aus Bethlehem! Das Haus ist ausgebucht (einer muss sogar in der Besenkammer schlafen) und trotzdem kommen sie kaum zum Schlafen: Erst steht ein junges Ehepaar vor der Tür und kurz darauf kommt die schwangere Ehefrau mit ihrem Sohn nieder ...

Der erste Advent war ein besonderer Tag für Korps Köln-Süd: Die Territorialen Leiter, Oberste Patrick und Anne-Dore Naud, schnitten das rot-gelb-blaue Band durch, um die Versammlungsbesucher in den frisch renovierten Saal hineinzulassen.

Am 7. November um 17 Uhr beginnen die Proben für das Weihnachts­musical am 21. Dezember, geleitet von Majorin Stefanie Honsberg und mit Unterstützung von Meagan Hawk und Daniel Matzeit. Wer mitmachen möchte, wende sich bitte an Majorin Honsberg.

Wegen Umbaus finden bis voraussichtlich Ende Oktober KEINE Veranstaltungen in unserem Saal statt. Gottesdienst feiern wir jeden Sonntag um 10.30 Uhr im Korps Ehrenfeld sowie am 24.8., 14.+28.9. & 12.+26.10. im Haus am Rosenweg. Kinderprogramm gibt es freitags ab 17 Uhr im Volksgarten. Weitere Infos & Kontakt

Mit der Versetzung der bisherigen Korpsoffiziere, Kapitäne Anni und Matthias Lindner, beginnt eine neue Ära: Das Korps wird bis auf Weiteres vom Korpsrat geleitet (unter Verantwortung des DHQ) und ein Team von Lokaloffizieren übernimmt verschiedene Verantwortungsbereiche im Korps ...

Christian Sütterlin hat sein Juniorsoldatenversprechen unterschrieben!

Passend zu Karneval bastelten die Kinder Masken.

Ein alternatives Karnevalserlebnis gab es für 22 Kinder bei der Kids-Karnevalsparty.

Es wurde viel geplant, jetzt gibt es konkrete Pläne. Korps Köln wird umbauen und renovieren. Wir möchten jeden herzlich einladen zur Vorstellung aller Umbaupläne. Am Sonntag 12.00 Uhr nach dem Gottesdienst