Salierring 23, 50677 Köln

Korps Köln

Eine Gemeinde der Heilsarmee in Deutschland

Besuch aus der Schweiz

Majorin Astrid Inniger und Leutnant Jonas Bosshard besuchten mit den Jugendlichen aus dem Korps Liestal (Schweiz) vier Tage das Kölner Korps. Die Gruppe hatte dabei auch die Gelegenheit, das Erik-Wickberg-Haus der Heilsarmee zu besichtigen, welches Platz für 66 Bewohner bietet.

Neben einer Stadtführung nahmen die jungen Leute voller Begeisterung an einem Singeinsatz vor einigen Kölner Brauhäusern teil. Eine Mitchristin einer Presbyterianischen Kirche in den USA traf uns in der Fußgängerzone. Sie war vom Singen so bewegt, dass sie spontan ein Video aufgenommen hat. Zum Schokoladenmuseum fuhr uns ein gläubiger Busfahrer, der sich zu Christus bekannte durch eine große Aufschrift auf seinem T-Shirt.

Das Kölner Korps wurde geistlich tief beschenkt durch die Erfahrungsberichte, Liedbeiträge und das lebendige Christuszeugnis der Besucher aus der Schweiz.

Zurück