Salierring 23, 50677 Köln

Korps Köln

Eine Gemeinde der Heilsarmee in Deutschland

Lokaloffizierbestallungen Köln Korps Süd

Die Kameraden vom Korps Köln-Süd (Leutnants Anni und Matthias Lindner) trafen sich zu einer besonderen Versammlung, in der die Lokaloffiziere, Majorinnen Heidrun Edwards und Stefanie Honsberg, Schwester In-ah Berg, Schwester Gabi Goedeke und Bruder Erich Heltewig, in ihren Bestallungen bestätigt wurden. Wir hatten außerdem die Freude, einen neuen Lokaloffizier begrüßen zu können: Major Frank Honsberg hat sich bereit erklärt, das Amt des Evangeliumssergeanten zu übernehmen.

In seiner Predigt nahm Leutnant Lindner Bezug auf den Roman "Die drei Musketiere" von Dumas. Der Leitspruch in diesem Roman lautet: "Einer für alle – alle für einen." Man kann ihn gut auf unser christliches Leben übertragen. Einer, nämlich Jesus, ist für unsere Sünden am Kreuz gestorben, und wir alle sollen ihm dienen. Paulus schreibt in 1. Timotheus 3,1-7, dass es ein "köstlich Amt" ist, seiner Gemeinde zu dienen. Dann führt Paulus alle Bedingungen auf, die eine Person, die ein Amt in der Gemeinde übernimmt, erfüllen muss. Diese Liste ist nicht nur für die Lokaloffizier eine Herausforderung, sondern für uns alle. Leutnant Lindner bat uns, zu überprüfen, wo wir Gott nach seinem Willen dienen sollen. Wir wünschen unseren Lokaloffizieren Gottes reichen Segen für ihre Arbeit.

Erika Laudien

Zurück