Neuer Angehöriger

Wenn Harald P. aus seinem Fenster sieht, kann er auf das Korpsgebäude von Köln-Ehrenfeld blicken. Vor drei Jahren erkannte er durch einen Geistlichen, dass nur Jesus Christus ein sinnerfülltes und befreites Leben schenkt. Seitdem ist vieles anders geworden. Harald hat durch Jesus Christus wieder einen Halt im Leben und ein lohnendes Ziel gefunden.

Sein lebendiges Zeugnis von Gottes Güte und seiner Führung im Leben ist eine Einladung, sich ganz auf eine Lebensgemeinschaft mit Jesus einzulassen. Nun wurde Harald P. in unserem Korps als Angehöriger aufgenommen. Es ist sein Wunsch, dass noch viele Menschen Jesus beim Wort nehmen und ihm völlig vertrauen.

Gero Roehlen

Zurück