Neuigkeiten – Korps Mannheim

Allein und doch gemeinsam - Gebetsangebot für zuhause
Zunächst einmal möchte ich Ihnen ein gutes und gesegnetes neues Jahr wünschen. Es ist eine gute Tradition, zu Beginn dieses Jahres mit Christen verschiedener Kirchen und Gemeinden zu einer Gebetswoche zusammen zu kommen.

Liebe Freunde, nach einer kleinen Pause starten wir wieder mit unseren Lese­got­tes­diens­ten. Es wird Advent. Lieder der Ad­vents­zeit werden das Thema für die nächsten Wochen sein.

"Wir beachten den Abstand, aber wir finden das zu wichtig,um es ausfallen zu lassen - gerade in schwierigen Zeiten"

Eine Tüte mit kleinen Weihnachtsutensilien, die uns den Sinn von Weihnachten näher bringen.

Vieles ist in diesem Jahr anders als gewohnt. Was aber bleibt ist Gottes Gnade. Seine Liebe und Treue. Sein Wunsch uns zu beschenken und uns zu helfen. Das verändert sich nicht. In diesem Sinne lasst uns miteinander diesen Gottesdienst erleben. Gott ist da. Er schenkt uns seine Liebe. Ihm dürfen wir vertrauen

Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren.

Eine Kalenderanekdote erzählt folgende Geschichte: Der Chef wundert sich: "Sie heißen Groß und sind klein." "Na und", meint die Sekretärin schnippisch, "Sie heißen auch Weber und sind ein Spinner!"