Gottesdienst zum Buß- und Bettag

20.11.2019
18:00–19:30

Hirschbergstr. 28

Nov 20
Bildquelle: https://unsplash.com/photos/fvl4b1gjpbk

Am 20. November ist Buß- und Bettag. Sachsen ist das einzige Bundesland, in dem dieser Tag ein Feiertag ist. An diesem Tag halten Christen zur Besinnung, Lebensbilanz und Neuorientierung inne. Sünde, Versagen, Schuld und Fehlentscheidungen werden im Gebet vor Gott gebracht und um Vergebung gebeten. Dabei soll auch der Blick nach Vorne im Fokus des Gebets stehen. 

Wir laden Sie herzlich zu einem Gebetsgottesdienst ein, in dem viel Raum für persönliche Reflexion und Gebet sein wird. Selbstverständlich gibt es auch die Möglichkeit zum gemeinsamen Gebet und zur Seelsorge. 

Zurück