Neuigkeiten – Korps München

Mit einem ökumenischen Gottesdienst wurden die Passionsspiele in Oberammergau eröffnet. In Zeiten des Krieges war diese Eröffnung geprägt vom Gedanken der Überwindung von Gewalt.
Majorin Olga Iniutochkina, Divisionsleiterin der Heilsarmee in Moldawien, mit dem Kind einer aus der Ukraine geflüchteten Familie.
Heilsarmee-Korps in Moldawien haben ukrainische Flüchtlingsfamilien in Gemeinderäumen untergebracht.

Die Heilsarmee leistet in der Ukraine und den Nachbarländern humanitäre Hilfe für die vom Krieg betroffenen und geflüchteten Menschen. Wir versorgen Familien und Einzelpersonen mit Nahrungsmitteln, Unterkünften und Notfallseelsorge-Angeboten. Bitte unterstützen Sie diese wichtigen Einsätze.

In der Vorosterzeit gibt es viele verschiedene christliche Traditionen um sich auf die Leidenszeit und die Auferstehung Jesu einzustellen. Auch die Heilsarmee hat eine langjährige Tradition, wie sie dieser Zeit begegnet.

Frühjahrssammlung Korps München
Die Frühjahrssammlung vom 3. März bis zum 30. April gibt uns auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit, etwas Gutes zu tun. Indem wir lediglich auf ein paar uns liebgewordene Gewohnheiten für wenige Wochen verzichten, können wir die Kinder in unseren Partnerländern unterstützen. Machen auch Sie mit.

Um die Frage „Was würden wir der Kirche gerne einmal um die Ohren hauen?“ ging es zu Beginn der Fastenzeit in der Reihe der Invokavitpredigten in der St Matthäuskirche. Dabei wurde für Maj. Dr. Constanze Pfund die Aussage des Paulus zentral gestellt, nämlich dass Christen vornehmlich die eine Botschaft haben:

Die Kältehilfe der Heilsarmee
Frost, Nässe, eisiger Wind – und menschliche Kälte. Für Obdachlose ist die Winterzeit besonders hart, ja lebensbedrohlich. Deshalb sucht die Heilsarmee Menschen ohne Bleibe auf, um Heißgetränke, Suppe, Schlafsäcke auszuteilen und ihnen ein offenes Ohr oder eine Notunterkunft anzubieten.

Ein gemeinsamer Gottesdienst der Evangelischen Allianz und der ACK Deutschland am 16. Januar 2022 in der St. Matthäuskirche München.

In diesem Winter konnten wir obdachlose Menschen in München mit „Sheltersuits“ ausstatten, um sie vor der klirrenden Kälte zu schützen. Die nachhaltigen Funktionsjacken, die auch zum Schlafsack umgebaut werden können, sind dankbar angenommen worden.

Klavier, Geige, Bibelthemen, Austausch und Stille
Wer gestresst ist, wer alleine ist, wer Musik mag oder auch einfach das adventliche Ambiente, der ist gerne eingeladen, jeweils dienstags für eine Stunde anzukommen und zu genießen, zu reden und zu hören.

Helfen Sie uns, unsre Kleider ins Trockene zu bringen!
Ob es stürmt oder die Sonne scheint, wir verteilen jede Woche Kleider und Lebensmittel vor unserem Wohnheim. Um Waren und Besucher zu schützen, möchten wir unseren Stand mit Ihrer Hilfe verbessern.

Christustag am 3.6.
Unter diesem Motto findet am 3. Juni der Christustag statt, zu dem wir gerne einladen! Im Rahmen eines Gottesdienstes, der um 10 Uhr beginnt, ist es möglich, in München live vor Ort mit dabei zu sein. Herzlich willkommen!

Darüber sprechen in folgendem Video Dr. Constanze Pfund und Peter Soltau von der Deutschen Evangelische Allianz – es sind kleine Bibelworte, die eine große Wirkung entfalten können.

Herzliche Einladung zur www.jumiko-stuttgart.de – Die Onlinekonferenz die inspiriert und ermutigt!