Neuigkeiten – Korps München

Während der Sommerzeit wurde unser ehrenamtliches Helferteam am „Stachus“ von der F.A.Z. besucht und portraitiert. Wir danken sehr herzlich für die gegebene Aufmerksamkeit unserer Arbeit und freuen uns über jede Art der Unterstützung.

Die Evangelische Allianz in München hat einen neuen Vorstand gewählt.

Der Bayerische Rundfunk bei der Heilsarmee
Der Bayerische Rundfunk zeigte in seiner Sendung "Wir in Bayern" am 1.März unsere Heilsarmee-Gemeinde hier in München.

Unser Suppenmobil-Team, das jeden Donnerstagabend am Stachus warmes Essen verteilt, wurde von der Presse besucht und unsere ehrenamtliche Helferin Frances Hughes wurde porträtiert. Wir danken für die gegebene Aufmerksamkeit und freuen uns über Unterstützer unserer Arbeit in jeder Form.

26.06.2016 um Sechs Uhr ist das Datum an dem Deutschland im Achtelfinale spielt. Zu diesem Anlass wollen wir Gottesdienst und Fußball kombinieren und laden herzlich dazu ein mit dabei zu sein.

Das jährliche Familienfest der Heilsarmeegemeinden im süddeutschen Raum wird dieses Jahr an der Evangelischen Schule in Stuttgart-Möhringen stattfinden. Interessierte sind herzlich eingeladen am gemeinsamen Gottesdienst teilzunehmen und die Workshops am Nachmittag mitzuerleben.

Unser Gemeindebrief „Neues aus München“ beinhaltet kurze, zusammengefasste Informationen für den Gemeindealltag und können hier eingesehen werden.

In der Adventszeit, dem Donnerstag vor dem 3. Advent wurde unser wöchentlichen Suppeneinsatz für Bedürftige am belebtesten Platz in München, von einer kleinen Besetzung der Musikgruppe des Korps München mit weihnachtlichen Weisen begleitet.

Unser Gemeindebrief „Neues aus München“ beinhaltet kurze, zusammengefasste Informationen für den Gemeindealltag und können hier eingesehen werden.

Warum ist der Reformationstag wichtig? Die Person Martin Luther scheidet die Geister und hat doch der Kirche unter anderem beigebracht dem Volk „aufs Maul“ zu schauen um es verstehen und erreichen zu können, und er zeigte eine Christenhaltung, derer wir uns gerne wieder besinnen dürfen.

Unter dem Motto „Liebe ohne Ende“ finden im Hofbräukeller am Wiener Platz in München Themenabende statt, zu denen wir herzlich einladen!

Für viele Menschen, die auf der Flucht nach München kommen, sind die Religionsgemeinschaften die ersten Anlaufstellen, wo sie Unterstützung und Ansprache finden.

Nach neun Jahren haben Majore Monica und Stefan Müller Ihren Dienst in der Heilsarmee München beendet, wo Sie als Leiter der Heilsarmee-Arbeit eingestellt waren.