Soziale Tätigkeiten

Suppe

Donnerstag 20:00 Uhr am Stachus (neben Karstadt)

Jede Woche sind wir mit dem Suppenmobil im Einsatz. Dabei verteilen wir Lebensmittel an Bedürftige. Im Winter verteilen wir darüber hinaus noch Decken und Mäntel. Das ehrenamtliche Mitarbeiterteam steht dort auch für Gespräche zur Verfügung.

Suppe Spezial* - mit dem Hotel Le Meridien

Seit vielen Jahren unterstützt uns das renommierte Hotel LeMeridien zur Weihnachtszeit mit einem eigens zum Suppeneinsatz vorbereiteten warmen Essen auf Sterneniveau. Dafür stellen sich die Mitarbeiter des Hotels aus den unterschiedlichsten Aufgabengebieten gemeinsam mit uns am Stachus zu den Menschen. Zukünftig werden diese „Spezial*-Einsätze“ häufiger stattfinden können, was uns besonders freut!

Frühstückstreff

Sonntag 09:30 Uhr

Der Frühstückstreff ist ein kostenfreies Frühstück für alle, die Gemeinschaft suchen. Dieses Treffen bietet die Möglichkeit, Menschen kennenzulernen, von Gott zu hören und gestärkt in eine neue Woche zu gehen. – Aus Mangel an Mitarbeitern, müssen wir unser Angebot für den Frühstückstreff leider pausieren.

Kleiderkammer

Dienstag 13:00 – 15:00 Uhr

Die Kleiderkammer steht jedermann offen. Das Angebot besteht aus Oberbekleidung, Wäsche und Haushaltstextilien, die von Münchner Bürgern gespendet werden. Eine Komplettgarnitur pro Monat ist kostenfrei, für weiteren Bedarf erheben wir eine minimale Abgabegebühr.

Wir suchen: Ehrenamt mit Herz!

Wir möchten gerne ermutigen sich ehrenamtlich stark zu machen! Dabei geht es nicht um ideelle Vorstellungen einer Gesellschaftsveränderung, sondern um persönliche reale Begegnungen mit Menschen die auf verschiedene Weisen durchs Leben geprägt wurden. Wozu das einem selber gut tut merkt man wenn man sich drauf einlässt. Gerade durch Erfahrungen können Vorbehalte abgebaut und eigene Horizonte erweitert werden. Ehrenamt ist also nicht nur Hilfe für Andere, sondern auch Selbsthilfe der eigenen Lebensentwicklung und bleibt unvergessen!