Neuigkeiten – Korps Naumburg

Mit einem musikalischen Krippenspiel wurde die Geburt von Jesus Christus gefeiert
Der Mensch denkt - Gott lenkt. Oder: manchmal kommt es anders als geplant. Wie z. B. am Heiligabend in der Schreberstraße von Naumburg, als die Wetterlage den Standort des Weihnachts-Gottesdienstes beeinflusste.

Sänger der Heilsarmee-Gemeinde singen zum 4. Advent in der Nachbarschaft ihres Begegnungszentrums
Lachend und singend zogen auch dieses Jahr wieder Sängerinnen und Sänger der Heilsarmee durch die Siedlung Schreberstraße und brachten bei -10 Grad weihnachtliche Lieder und kurze Botschaften von der Liebe Gottes zu Gehör.

Seit 2015 setzt sich die Heilsarmee Naumburg für die Flüchtlingshilfe ein. Die Helfer und Helferinnen erhielten jetzt eine Ehrenamtsbescheinigung.

Vereine, Geschäftsleute und Helfer tauchen 24 Höfe von Naumburgs Innenstadt in weihnachtlichen Glanz
Am Wochenende zum 1. Advent lud Naumburg ein zu "Weihnachtliches in den Höfen". Dabei werden Hinterhöfe der Stadt liebevoll gestaltet mit Laternen und Feuerschalen. Am Stand der Heilsarmee gab es selbstgemachte Geschenke, die beliebte Soljanka und eine gute Botschaft in besonderer Verpackung.

Kältehilfe der Heilsarmee
Rund 45.000 Menschen leben in Deutschland auf der Straße. Auch immer mehr Alte und Familien sind von Armut betroffen. Die Heilsarmee hat für jede und jeden eine warme Stube, eine heiße Suppe und ein mitfühlendes Wort. Denn gegen Winterkälte hilft nur Herzenswärme!

Der Royal Rangers Stamm 530 nimmt mit 17.000 anderen Pfadfindern am Bundescamp in Gotha teil.
Die Naumburger Royal Rangers Pfandfinder der Heilsarmee freuten sich seit Monaten auf ihre Teilnahme am bundesweit größten Pfadfindercamp. Und nun ist es soweit. Noch bis zum 7. August treffen sie auf 17.000 Gleichgesinnte aus ganz Deutschland auf der grünen Wiese der Galopprennbahn Gotha-Boxberg.

Eine „Gemeinde voller Leben“ feiert mit Gästen von nah und fern den Herrn der Gemeinde: Jesus Christus
Die Heilsarmee in Naumburg feierte am ersten Juliwochenende ihr 25-jähriges Bestehen. Zum Kinderfest am Samstag kamen über 140 Kinder plus Eltern. Der Festgottesdienst am Sonntag hielt dankbar Rückschau, richtete aber auch den Blick nach vorn und ins eigene Herz.

Kinderfest, Kinoabend und Festgottesdienst im Begegnungszentrum in der Schreberstraße
Die Heilsarmee in Naumburg feiert am ersten Juliwochenende ihr 25-jähriges Bestehen. Der Samstag beginnt mit einem Kinderfest von 14-18 Uhr. Ab 20 Uhr gibt es einen Kinoabend für junge Leute ab 16 Jahren. Höhepunkt ist der Festgottesdienst am 3. Juli um 10.30 Uhr mit zahlreichen Ehrengästen.
Majorin Olga Iniutochkina, Divisionsleiterin der Heilsarmee in Moldawien, mit dem Kind einer aus der Ukraine geflüchteten Familie.
Heilsarmee-Korps in Moldawien haben ukrainische Flüchtlingsfamilien in Gemeinderäumen untergebracht.

Die Heilsarmee leistet in der Ukraine und den Nachbarländern humanitäre Hilfe für die vom Krieg betroffenen und geflüchteten Menschen. Wir versorgen Familien und Einzelpersonen mit Nahrungsmitteln, Unterkünften und Notfallseelsorge-Angeboten. Bitte unterstützen Sie diese wichtigen Einsätze.
Majore Poldi und Ruth Walz (Foto: Andreas Löffler)

Bis jetzt mehr als 140 Besucher beim Naumburger Ostergarten der Heilsarmee - eine Zwischenbilanz
Im „Ostergarten“, einem interaktiven Erlebnis- und Erfahrungsort der Naumburger Heilsarmee, gehen Jung und Alt auf eine Entdeckungsreise der besonderen Art. Eine Reisebegleiterin führt die Besucher durch Räume, die Stationen aus Jesu Leben hör- und sichtbar machen. Was sagen die ersten Besucher?
Alles bereit für einen gemütlichen Paarabend

Anregende Impulse für eine gelingende Beziehung
Warmes Licht, romantische Dekoration und Dinnermusik erwartete die 11 Paare, die Ende März der Einladung zu einem besonderen Abend für Paare im Begegnungszentrum der Heilsarmee folgten. Wie teils langjährige Beziehungen hier einen "Frische-Kick" bekommen sollten, beschreibt Majorin Steffi Honsberg.
Die "Löwen" präsentieren ihren gesammelten Müll
Die "Löwen" präsentieren ihren gesammelten Müll

Spontane Müllsammelaktion im Waldgebiet des Naumburger Buchholzgrabens
Zweimal im Monat treffen sich die Royal Rangers-Pfadfinder auf ihrem Stammplatzgelände im Buchholzgraben. Bei ihrer letzten Erkundung des nahegelegenen Waldes entdeckten die Jüngsten mehrere Müllablagerungen - und packten spontan an.

Frühjahrssammlung Korps Naumburg
Die Frühjahrssammlung vom 3. März bis zum 30. April gibt uns auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit, etwas Gutes zu tun. Indem wir lediglich auf ein paar uns liebgewordene Gewohnheiten für wenige Wochen verzichten, können wir die Kinder in unseren Partnerländern unterstützen. Machen auch Sie mit.