Neuigkeiten – Korps Naumburg

Jesus ist das Licht der Welt – nicht nur zu Weihnachten
Als Zeichen der Hoffnung hat unsere Ge­mein­de den Herrnhuter Stern am Gebäude an­ge­bracht. Sein Leuchten soll uns daran erinnern, dass Jesus die Hoffnung der Welt ist, auch in der gegenwärtigen Krise. Daran erinnern auch die Lieder, die abends zu hören sind.

Keine Gottesdienste, aber Dienstag und Donnerstag sind wir für Sie vor Ort
Als Christen wollen wir hoffnungsvoll und verantwortungsvoll handeln in diesen Tagen der Krise. Deswegen finden bis auf Weiteres keine Veranstaltungen statt. Sie erreichen uns während der Bürozeiten und telefonisch unter 03445-781633.

Gottesdienste finden vorerst statt - aber mit gewissen Einschränkungen
In Naumburg sind Veranstaltungen unserer Größenordnung noch nicht verboten, aber die Vernunft gebietet, Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen. In einer Handreichung teilen wir unser Vorgehen mit.

Show wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben
Leider mussten wir die Mitmach-Show mit Sebastian Rochlitzer & Ulfie wegen der aktuellen Krise absagen. Sobald ein neuer Termin steht, lassen wir es euch wissen. Danke für euer Verständnis!

Unterhaltungsprogramm für Familien mit Kindern von 4 bis 10 Jahren
Das Begegnungszentrum der Heilsarmee in der Schreberstraße 22b in Naumburg lädt am 22. März 2020 zu einer großen Bühnenshow mit dem Bauchredner Sebastian Rochlitzer und seine Handpuppe Ulfie ein. Angesprochen werden vor allem Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren. Aber die ganze Familie ist herzlich willkommen.

Gemeinsam beten - miteinander und füreinander
Unter diesem Thema stand das territoriale Gebetswochenende der Heilsarmee in Deutschland, Litauen und Polen. Als Gemeinde wollten wir uns diesem Wochenende anschließen und hatten drei Tage für verschiedene Aktionen geplant. Der Start in diese Zeit war ein Lobpreisabend am Freitag.

Chorus Cantemus zu Gast im Begegnungscafé der Heilsarmee
Am 5. Dezember 2019 sang im Rahmen der Weihnachtsfeier des Begegnungscafés der Naumburger Chor Chorus Cantemus

Simeon - Die unbekannte Weihnachtsgeschichte
Etwa 30 Kinder und Erwachsene führen im Begegnungszentrum der Heilsarmee in der Schreberstraße 22b in Naumburg (Saale) ein modernes Weihnachtsmusical auf: "SIMEON - Die unbekannte Weihnachtsgeschichte". Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

Der neue Rundbrief ist da.
Termine und Informationen des Korps Naumburgs mit Begegnungszentrum LIVE und "Haltestelle"

Bericht zum Reformations- und Mittelalterfest HalloWas bei der Heilsarmee in Naumburg am 31.10.2019
Bereits zum sechsten Mal fand das Reformations- und Mittelalterfest "HalloWas?!" im Begegnungszentrum der Heilsarmee statt.

Der neue Rundbrief ist da.
Termine und Informationen des Korps Naumburgs mit Begegnungszentrum LIVE und "Haltestelle"

Es geht weiter am 15. September 2019
Wegen der Gemeindefreizeit findet am 8. September kein Gottesdienst in der Schreberstraße statt. Es geht weiter am 15.09.2019.

in Weischütz an der kleinen Unstrut

Die Geschichte rund um Ostern mit allen Sinnen erleben vom 15.04.19 - 21.04.19