Es geht weiter am 1. Advent

Wir laden ein zu einem Gottesdienst am 1. Advent mit anschließendem Bazar im Freien

Liebe Besucher des Begegnungszentrums in der Schreberstraße!

Unser Gottesdienst zum 1. Advent steht unter dem Bibelwort aus Sacharja 2,14:

Freue dich und sei fröhlich, du Tochter Zion!
Denn siehe, ich komme und will bei dir wohnen, spricht der HERR.

Gesprochen wurden diese Worte das erste Mal in einer Zeit, da war von Freude noch nichts zu sehen. Der Aufruf fordert uns also heraus, Gott zu vertrauen, dass schon die Aussicht auf sein Kommen Freude bedeutet, egal, wie es um uns herum aussieht. Mehr noch: er selbst bewirkt in uns diese Freude, sie ist real.

Über diese Freude möchten wir gerne mit Ihnen nachdenken. Im Advent werden unsere Gottesdienste nur etwa 45 Minuten dauern. Anstelle eines parallel stattfindenden "Kinderlands", werden die Kinder im Gottesdienst mit berücksichtigt. Es wird also ein Gottesdienst für die ganze Familie.

Bei alledem halten wir die Corona-Schutzmaßnahmen unserer Gemeinde ein. Kommen Sie nur, wenn Sie keine COVID-19-Krankheitssymptome haben. Beim Betreten des Gebäudes ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen (außer Kinder unter 6 Jahren), die auf dem Platz dann ausgezogen werden kann. Alle weiteren Schutzmaßnahmen finden Sie hier.

Im Anschluss an den Gottesdienst bietet die Holzmühle Kämmeritz auf Tischen unter dem Vordach des Saals (also im Freien ab ca. 11.30 Uhr) Handwerkskunst zum Verkauf an.

Sie waren noch nie bei uns? Wir freuen uns, wenn Sie kommen! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich: einfach kommen und zuhören, Nachbarn und neue Menschen treffen und Gott besser kennenlernen. All das ist möglich.

Haben Sie Anliegen oder Sorgen? Dann melden Sie sich gerne bei uns.

Sie erreichen uns während der Bürozeiten (in der Regel) Dienstag und Donnerstag von 10.00-12.00 Uhr und telefonisch unter 03445-677 4403.

Downloaddateien

Zurück