Haiti 2011: Ein Leben in Trümmern.
Eine lebhafte und bunte Stadt in einem der ärmsten Länder der Welt. Das war Port-au-Prince bis zum 12. Januar 2010. An diesem Tag legt das verheerendste Erdbeben des 21. Jahrhunderts die Millionenhauptstadt von Haiti innerhalb weniger Sekunden in Schutt und Asche.

In der Reihe „Gott und die Welt“ zeigt die ARD am Sonntag, 30. März 2003, von 17.30 bis 18 Uhr einen Beitrag über die Arbeit der Heilsarmee in Klaipeda/Litauen. …