Nachrichten März 2016

Nach Bombenanschlägen in Brüssel und Lahore:

General ruft auf, sich in Gebet und Tat für ein Ende des Terrors einzusetzen

General André Cox hat nur eine Woche nach den Anschlägen in Brüssel erneut dazu aufgerufen, Fürbitte und praktische Hilfe für die Opfer von Terror zu leisten – diesmal für die Betroffenen des Attentats am Osterstonntag in Pakistan.

Weiterlesen

Ein Herz für Fernfahrer

Die Trucker-Hilfe der Heilsarmee

Fernfahrer kämpfen mit sozialer Isolation und den Folgen ihres Knochenjobs. Bernd Treffkorn und Doreen Kleemann von der Heilsarmee in Guben starteten deswegen vor einigen Jahren die Trucker-Hilfe. Auf Raststätten in Brandenburg und Sachsen begegnen sie den sozialen und praktischen Nöten dieser Berufsgruppe.

Weiterlesen

Zerstörte Häuser, umgestürzte Strommasten, verwüstete Landstriche – Folgen des Tropensturms.
Zerstörte Häuser, umgestürzte Strommasten, verwüstete Landstriche – gut 90 Prozent der Bevölkerung leiden unter den Folgen des Tropensturms.

Nach Sturm auf Fidschi-Inseln

Heilsarmee leistet weiterhin Nothilfe

Nach den verheerenden Zerstörungen durch den Tropensturm „Winston“ Ende Februar setzt die Heilsarmee ihren Hilfseinsatz auf den Fidschi-Inseln fort. In den neueröffneten Notzentren kümmern sich die Heilsarmee-Helfer nun um die verzweifelten Menschen und organisieren die notwendige Versorgung der Überlebenden.

Weiterlesen