Nachrichten Juni 2019

Nigeria: Wie­der­her­stel­lung der Le­bens­grund­la­ge

Der Konflikt im Nordosten Nigerias hatte verheerende Auswirkungen in den drei Staaten Adamawa, Borno und Yobe. Die Heilsarmee unterstützt mehr als 500 der am stärksten gefährdeten Familien von Inland-Vertriebenen, die derzeit in Durchgangslagern im Gebiet Maiduguri leben.

Weiterlesen

Majorin Annette Belz von der Heilsarmee. Foto: Schwartz, Anna (as), Westdeutsche Zeitung
Majorin Annette Belz von der Heilsarmee. Foto: Schwartz, Anna (as), Westdeutsche Zeitung

„Der Glaube muss sich in Taten ausdrücken“

Westdeutsche Zeitung

„Freitagabends zieht Annette Belz oft durch die Kneipen. Doch nicht, um dort zu trinken, sondern um Gottes Wort zu verkünden.“

Weiterlesen

Kinder und Eltern genießen die Zeit miteinander.

Projekt Patchwork-Ferienwoche

Familien stärken – Kinder fördern

Die Patchwork-Ferienwoche ist ein Urlaub für Familien, die sich sonst keinen Urlaub leisten können. Mit unserem Angebot richten wir uns an Alleinerziehende, Familien mit geringem Einkommen und Begleitpersonen mit minderjährigen Kindern.

Weiterlesen

Harry Read landet am 5. Juni 2019 sicher in der Normandie. Foto: mod.uk/© Crown copyright 2013

Fallschirmsprung mit 95 Jahren

Kriegsveteran gegen Menschenhandel

Am 6. Juni 1944 landeten die Alliierten in der Normandie und befreiten Frankreich von den Nazis. Der heute 95-jährige Heilsarmee-Ruhe­stands­offizier, Harry Read, war damals als Fall­schirmjäger selbst dabei. Zum 75. Jahres­tag des D-Day wagt er den Fall­schirmsprung erneut – für einen guten Zweck.

Weiterlesen