Nachrichten 2011

Archivbild (Januar 2005): Die Heilsarmee hilft auf den Philippinen Opfern eines Taifuns.

Tropensturm "Washi" sorgt für verheerende Überschwemmungen

Bis zu zwei Meter hoch waren die Flutwellen, die der Tropensturm „Washi" an die Küsten der südlichen Insel Mindanao (Philippinen) trieb. Die Sturzfluten rissen Häuser und Autos mit sich und hinterließen verheerende Überschwemmungen, heimatlose Familien und die Angehörigen von ca. 1.000 Toten.

Weiterlesen

USA
thq news

USA: Hurrikan Irene

Tausende Menschen betroffen

Bereits vor Ankunft des Hurrikans in den gefährdeten Gegenden von North Carolina und Pennsylvania waren mobile Kantinen der Heilsarmee im Einsatz. Katastrophenteams halfen in den Bundesstaaten Florida bis Maine bei der Evakuierung und verteilten Nahrungsmittel …

Weiterlesen

Großbritannien
thq news

Vorbereitungen für die Olympischen Sommerspiele 2012

Die "Hadleigh Farm" in Essex/Großbritannien verstärkt ihre Vorbereitungen für die Olympischen Sommerspiele 2012. Sie wird Austragungsort für die Mountainbike-Wettkämpfe sein. Hierfür fand ein internationaler Wettkampf als Test-Event statt.

Weiterlesen

Erdbeben in Japan

Die Heilsarmee hilft Katastrophenopfern

In dem riesigen Katastrophengebiet kämpfen auch Wochen nach dem Erdbeben Menschen mit den täglichen Herausforderungen eines Lebens inmitten von Trümmern und Zerstörung. Dabei unterstützen sie die Heilssoldaten tatkräftig.

Weiterlesen