Kleider spenden für Kleiderkammer Berlin-Prenzlauerberg

Kleiderkammer Berlin-Prenzlauerberg: Gespendete Kleidung

Die Heilsarmee in Berlin-Prenzlauerberg betreibt eine Kleiderkammer für bedürftige Personen, wie

  • Obdachlose und Wohnungslose
  • sowie andere Menschen am Rande der Gesellschaft, die in Not und Armut geraten sind.

Diese Personen können hier gebrauchte Kleidung für Männer, Frauen und auch für Kinder erhalten.

Die Kleidung geben wir in der Regel für einen symbolischen Preis bzw. gegen eine geringe Spende (z.B. Hose 1,50 € bis 2 €) ab. Dies beugt unter anderem dem Missbrauch dieses Angebots vor, etwa dass kostenlos erhaltene Kleidung auf Flohmärkten weiterverkauft wird.

Mittellose Personen erhalten Kleidung selbstverständlich kostenlos!

Kleiderspenden

Für diesen Dienst sind wir ständig auf gut erhaltene Gebrauchtkleidung von Spendern angewiesen. Um der Nachfrage gerecht zu werden, freuen wir uns über saubere und tragfähige Kleiderspenden, die wir im Rahmen der Öffnungszeiten des Café Treffpunkt gerne annehmen. Die Kleidung kann nicht von uns abgeholt werden.

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund von fehlenden Lagerkapazitäten leider keine Möbel- oder sonstige Sachspenden entgegennehmen können.

Kleiderausgabe

Die Ausgabe der Bekleidung findet statt

Dienstag bis Freitag, 14.00 bis 17.00 Uhr

In Ausnahmefällen oder nach Absprache geben wir Kleidung auch außerhalb der Ausgabezeiten weiter.