Corona-Virus - Ordnungsbehörden haben Veranstaltungen verboten

Corona schränkt Veranstaltungen stark ein

Wegen der von den Ordnungbehörden ausgesprochenen Verbote zur Verhinderung der Ausbreitung des Corona-Virus können Veranstaltungen wie Gottesdienste und Bibelgesprächskreise, Suchtgruppen und das Frühstücksforum nicht stattfinden.

Es müssen leider starke Einschränkungen geschehen.

Aufgrund der Verschärfung der Auflagen in Sachen Corona-Pandemie gibt es ab Dienstag, 17.03.2020, wegen der fehlenden Möglichkeit der Einhaltung eines Mindestabstandes zum Nächsten im Café Treffpunkt der Heilsarmee bis auf weiteres keine Aufenthaltsmöglichkeit. Von 12:30 Uhr bis 15:00 Uhr (Dienstags bis Freitags) bzw. 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr (Samstags) wird den Gästen ein warmes Essen aus dem Fenster heraus angeboten. Dazu wird den Gästen für den Abend eine Kaltverpflegung angeboten, die wir ihnen dann jeweils mitgeben.

Postabholung ist während dieser Zeit gewährleistet. Sozialberatung ist in Notfällen und auch telefonisch Dienstags bis Freitags in der Zeit von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr möglich. Duschen und Wäschewaschen sind derzeit zum Schutz aller Besucher und Gäste leider auch nicht möglich.

Wir erwarten möglichst schnell positive Veränderungen und sind der festen Zuversicht, dass sich die Situation bald wieder ändert.

Zurück