Leckeres Obst und Gemüse in Bio-Qualität von der Kleingartenkolonie "Oranke"

Obst und leckeres Gemüse als Spende aus der Kleingartenanlage Oranke

Kaum einen spürbaren Frühling gab es in diesem Jahr, denn eigentlich setzte sich schon im Frühjahr zunehmend der Sommer durch. Und seit vielen Monaten schon herrschen zumindest hier in Berlin hochsommerliche Temperaturen. Nicht nur warm, nein eher heiß war es. Auch augenblicklich herrscht ein ungewöhnlich warmes Klima, obwohl wir uns seit dem 1. September schon im meteorologischen Herbst befinden.

Die Hobbygärtner mussten in diesem Jahr fleißig gießen, da diesmal so gut wie gar kein Regen von oben kam. Und wer das getan hat, konnte dann auch eine erträgliche Ernte einfahren. Das wissen wir deshalb ganz genau, weil auch in diesem Jahr die fleißigen Kleingärtner der Kolonie "Oranke" an das Café Treffpunkt der Heilsarmee etliche Kisten Obst, Gemüse, Gartenkräuter und Blumen gespendet haben.

Wie in jedem Jahr fuhr das Ehepaar Buchholz mit einer fleißigen Mitarbeiterin mit dem Anhänger vor, und wir konnten das wunderbare Bio-Obst und Bio-Gemüse in Empfang nehmen. Darüber haben wir uns sehr gefreut. Für die Versorgung unserer täglich bis zu 55 Gäste ist das eine wertvolle Bereicherung.

Vielen Dank, liebe "Orankes"! Wir wünschen euch weiterhin viel Freude beim Gärtnern, und dann für die Ernte im nächsten Jahr viel Gelingen beim Säen, jäten und dann auch beim Ernten mit einer großen Prise von Gottes Segen. Aber bis dahin vergehen ja noch etliche Monate, in denen auch wettermäßig sicher noch einiges geschehen wird. Vielleicht gibt´s ja in wenigen Wochen sogar Schnee...

 

Zurück