Heilsarmee erhält Spendenzertifikat

Deutscher Spendenrat e.V. zeichnet die Heilsarmee in Deutschland aus

Der Deutsche Spendenrat e.V. hat die Heilsarmee in Deutschland heute mit seinem Spendenzertifikat ausgezeichnet. Das Siegel wird ausschließlich nach Untersuchung durch unabhängige Wirtschaftsprüfer verliehen und bescheinigt den zertifizierten Organisationen eine zweckgerichtete, wirtschaftliche und sparsame Mittelverwendung der Spenden- und Fördergelder sowie die Einhaltung der Grundsätze des Deutschen Spendenrates e.V.

Die Heilsarmee ist eine internationale evangelische Freikirche und Hilfsorganisation, die sich in 131 Ländern der Welt um Obdachlose, Bedürftige und Menschen mit Suchterkrankungen kümmert – unabhängig von Glauben, Geschlecht und Herkunft. Um ihre mildtätigen Zwecke zu erfüllen, ist sie auf Spenden aus der Bevölkerung angewiesen. Rund drei Millionen Mitglieder und freiwillige Helfer zählen dazu. Das Territorium der Heilsarmee in Deutschland umfasst auch die Länder Litauen und Polen, insgesamt betreibt sie hier 45 Gemeinden mit rund 1400 Mitgliedern und 18 soziale Einrichtungen.

Der Deutschen Spendenrat e.V. ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein und versteht sich als Dachverband spendensammelnder gemeinnütziger Organisationen in Deutschland. Seine Mitglieder verpflichten sich, ihre Strukturen, Tätigkeiten, Projekte und Finanzen im Rahmen eines Jahresberichts offenzulegen, und lassen sich hinsichtlich der Finanzen prüfen. Das Ergebnis wird jährlich veröffentlicht.

Downloaddateien

Zurück

Als internationale Hilfsorganisation und evangelische Freikirche arbeitet die Heilsarmee in über 131 Ländern. Sie zählt etwa drei Millionen Mitglieder und freiwillige Helfer. Weltweit leistet die Heilsarmee eine umfangreiche geistliche und soziale Arbeit in ihren Gemeinden und Sozialzentren. In Deutschland, Litauen und Polen gibt es 45 Gemeinden mit mehr als 1.300 Mitgliedern sowie 18 soziale Einrichtungen mit weiteren angegliederten Angeboten.

Die Heilsarmee ist für ihre umfangreiche soziale und karitative Arbeit auch auf Spenden angewiesen. Spendenkonto der Heilsarmee bei der Bank für Sozialwirtschaft: IBAN DE 82 3702 0500 0004 0777 00. Die Heilsarmee ist Mitglied des Deutschen Spendenrates und trägt dessen Spendenzertifikat.